Couchbezug säubern!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Entweder nimmst du die Polster bzw. Teppichreiniger oder du machst dir ne Schüssel mit heißem Wasser, etwas Waschpulver rein und dann schrubst du die Couch mit dem gelb/grünen Topfschwamm. Danach die Couch mit nem Handtuch trocken rubbeln und dann wenn es fast trocken ist mit dem Staubsauger drüber. Es dauert ein bißchen bis die Couch dann trocken ist, aber dafür ist sie sauber und ohne Kranz. (Selbst ausprobiert weil diese Oxi immer einen häßlichen Kranz gelassen hat)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst ein gutes Essigwasser, nimmst einen Schamm und rubbelst damit die Couch ab, mit dem Essig kommen auch die Farben wieder zum Leuchten, sie wirken wieder viel frischer!

Bitte nicht zu nass machen, nur gut Feucht abrubbeln, die hartnäckigen Flecken etwas mit Fleckensporay vorbehandeln!

Danach die Couch mit Microfasertücher etwas trocken rubbeln, damit kommt auch noch der rest Schmutz raus!

Viel Erfolg! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Drogeriemärkten gibt es einiges zum Reinigen , z.B. von "Vanish" den Textilreiniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zB einen eigenen Polsterschaum - das funktioniert ganz gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt auch fachbetriebe, die sowas professionell und fachgerecht reinigen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht auch warmes Wasser mit einem Mikrofasertuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?