Cosplay bei LightInTheBox bestellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1.) Die Seite kann ich nicht empfehlen. Ich selbst habe dort noch nicht bestellt, aus dem grund, dass ich nur schlechtes über die seite gehört habe. Guck mal ob du bei AliExpress vielleicht was findest.

2.) Ich meine für Asien gibt es nen freibetrag von 150€ INKLUSIVE versand. Danach fallen zollgebühreb an. Ich habe in korea mal kontaktlinsen für 120€ inkl versand bezahlt und musste nicht zum zoll.

Das kannst du aber auch googlen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Waren, die per Post/Paketdienst aus Nicht-EU-Ländern nach Deutschland geschickt werden, sind folgende Abgaben zu entrichten:

- bis zu einem Warenwert von 22 EUR (bei Geschenken bis 45 EUR) gar nichts

- bis 150 EUR Warenwert nur die Einfuhr-Umsatzsteuer (19%)

- ab 150 EUR Warenwert ggf. zusätzlich Zölle. Diese sind abhängig von der Warenart und betragen meist 5-15%.

Ausschlaggebend für die Abgabenberechnung ist jeweils der Warenwert incl. Versandkosten.

Ist die Rechnung am Paket angebracht, übernimmt i.d.R. der Paketdienst die Zollabfertigung für Dich. Die Abgaben zahlst Du dann dem Zusteller.

Ist die Rechnung nicht am Paket angebracht, bekommst Du einen Abholschein, auf dem steht, an welchem Zollamt die Sendung für Dich hinterlegt wird. Dort gehst Du dann mit der Rechnung und dem Zahlungsnachweis (Konto- oder Paypalauszug) hin.

In jeder größeren Stadt gibt's ein Binnenzollamt, so daß Du keinen weiten Weg haben wirst.

Am Zoll nimmst Du dann eine "mündliche Zollanmeldung" vor (die natürlich auch schriftlich ist, aber die Zöllner helfen Dir dabei), zahlst die Abgaben (bar oder per EC-Karte) und kannst das Paket gleich mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LightInTheBoxCS 10.11.2015, 02:16

Hallo zusammen,
vielen Dank für die Ausführungen.

Ihr könnt bei uns eine "Zollversicherung" zur Bestellung abschließen - einfach beim Check-Out das Feld ankreuzen. Wir erstatten dann die Zollgebühr + Mehrwertsteuer zu 100% (nicht aber eine Kapitalbereitstellungs-/Brokeragegebühr, die der Paketdienst für die Zollabwicklung in Rechnung stellen kann).

Wir haben auf unserer Facebook-Seite von MiniInTheBoxDE die Infos zum Zoll soweit zusammengefasst - dort einfach unter den "Notizen" nachschauen.

Wenn der Zoll Belege anfordert, können diese normalerweise per Email dort eingereicht werden. Es genügt die Vorlage der Bestellung (Artikel + Preise) und der Paypal-Transaktion. Schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail an orm_de[at]lightinthebox.com oder eine private Nachricht auf Facebook (LightInTheBoxDE oder MiniInTheBoxDE), dann stellen wir eine spezielle Importrechnung aus, die gleich dorthin weitergeleitet werden kann.

Unser Kundensupport ist natürlich auch jederzeit von Ihrem Kundenkonto aus erreichbar.
Bei Fragen immer gerne auf Facebook vorbeischauen :)

Bis dahin viele Grüße & viel Spaß beim Shoppen
Silvie 
LightInTheBox

0

Was möchtest Du wissen?