cos. Ankathete ohne Taschenrechner berechnen Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sieht schlecht aus. Wenn es cos 60° wäre, dann kein Problem.
Denn cos 60° = sin 30°. Und dass das 0,5 ist, hat sich herumgesprochen.
Bist du sicher, dass du die Aufgabe ganz korrekt abgeschrieben hast?

Eine Chance, es zumindest angenähert zu bestimmen, wäre, über den sin ß zu gehen. Das wäre auch b/c.
Also ist b = 15 * 0,5.

Dann hätten wir für a² = 15² - 7,5² = 168,75     (Pythagoras)
Das kann man schriftlich ausrechnen.

Wer seine Quadratzahlen im Kopf hat, weiß, dass 13² = 169 ist.

Damit wäre die gesuchte Ankathete nicht ganz 13 cm lang.
Ich denke nicht, dass es ohne Rechner genauer geht.

Hast du den cos in der Frage eingebaut? Geht es letztendlich nicht einfach um die Höhe in einem gleichseitigen Dreieck? Symmetrieachse einzeichnen und Satz des Pythagoras anwenden: h = Wurzel (15² -(15/2)² = Wurzel (3/4 mal 15²) = 15/2 mal Wurzel 3

Was möchtest Du wissen?