Cortisoninfussionen schon über 5 Wochen her und immer noch Nebenwirkungen ist das normal?

2 Antworten

Ja was denn für Nebenwirkungen ? Cortisol ist nach 36 Stunden komplett abgebaut, egal wieviel es war.

Möglich. Keine Ahnung wie hoch die Dosis war..

Nach Cortison Probleme?

Hallo zusammen,

Meine Frage richtet sich an Menschen, die eine Cortison-Therapie hinter sich haben. Meine Mama hatte Sarkoidose(Lunge, Herz) und wurde dementsprechend über 4 Jahre mit Cortison behandelt. Sie hat es jetzt unter ärztlicher Aufsicht langsam abgesetzt und Mitte Januar die letzte Tablette genommen. Seit etwa Mitte Februar klagt sie jetzt aber über schmerzende Muskeln an Armen und Beinen(v.a nachts) und Schwindel. Mein Problem ist jetzt einfach, dass jeder Arzt was anderes sagt. Der Pneumologe meint, es sei unmöglich das Cortison(entzug) und sie solle zum Neurologe- ich sterbe jetzt natürlich vor Angst, dass das MS ist oder ALS oder Parkinson. Der Kardiologe sagt, es sei vom Cortison und wir sollen noch etwas warten.

Ich wollte nur einmal nachfragen, ob jemand ähnliche Symptome hatte nach Cortisonbehandlung oder ob ich wegen dem Neurologe drängen soll...

...zur Frage

Cortisoninfusionen Nebenwirkungen nach Beendigung?

...zur Frage

Risse am Penis. Woran liegt das?

Ich habe seit ca. 3-4 Wochen kleine Risse und Wunden am Penis, die beim zurückziehen schmerzen. Ich nehme seit 6 Wochen Isotretinoin ein, ein Mittel gegen Akne, welches die Haut extrem austrocknet und viele Nebenwirkungen mit sich bringt. Geschlechtsverkehr hatte ich bisher nur einmal ohne Kondom (2 Monate her) und meine Partnerin hat keinerlei Krankheiten. Kann es an den Tabletten liegen und soll ich meinen Arzt, unter dessen Aufsicht ich diese Tabletten nehme darüber informieren oder gleich zu einem Urologen gehen?

...zur Frage

Ab wie viel Mg Cortison gehen die Nebenwirkungen zurück?

Hallo. ich bin noch sehr jung und gehe noch in die schule. Ich nehme seit mehreren Wochen hochdosiert Cortison aber bin nun schon auf 15 mg (120mg anfangs) Die Nebenwirkungen machen mir regelrecht probleme. Habe ein Mondgesicht und ziemlich viel zugenommen. Pshychisch bin ich auch sehr down. Hat einer von euch erfahrung ab wann die Nebenwirkungen verschwinden und wie schnell sie verschwinden ? Lg Beack

...zur Frage

Herzrasen, innere Unruhe & extreme Stimmungsschwankungen - kann das noch von dem vor 2 Monaten eingenommenen Medikament "Prednisolon" kommen?

Hallo zusammen!

Ich habe vor über 2 Monaten von meinem Orthopäden Prednisolon verschrieben bekommen. Leider hatte das Medikament starke Nebenwirkungen während der Einnahme (Schwindel, Hitzewallungen, innere Unruhe, Schlafstörungen).

Jetzt 2 Monate später bin ich tagsüber trotz besserem Schlaf immer noch Stimmungsschwankungen mit Müdigkeit, Herzrasen und im nächsten Moment bin ich wieder fit.

Kann das eurer Meinung nach noch vom Medikament kommen oder haltet ihr das für ausgeschlossen?

...zur Frage

Pille danach und keine Nebenwirkungen, normal?

Ich bins nochmal. Hatte ungeschütztes Petting gestern (am 7.Zyklustag). Heute, nach 20 Stunden habe ich die Pille danach genommen. Das ist drei Stunden her und ich hatte bis jetzt keine Nebenwirkungen. Kommen noch welche? Zudem muss ich aufs Klo (groß). Geht das, nach 3h?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?