Cortisonflecken auf der Haut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Cortison bewirkt, daß die Haut dünner wird, damit sie sich nun wieder regenerieren kann, nimm am Besten eine Creme oder Salbe, ist fetthaltiger mit Urea. Urea= Harnsäure bewirkt, daß die alte Haut sich abschuppt und in der neuen Wasser sich sammeln kann. In der Ubergangszeit kannst du wie Regenmacher schreibt einen Selbstbräuner auftragen, wenn es dich sehr stört.

Ich habe am Knie vom Orthopäden Cortisonspritzen bekommen. Als ich jetzt in Amrum war und die restliche Haut gebräunt, fielen mir erstmalig weiße Flecken rund um das Knie auf, geht das wieder weg? Woher kommt das? Was kann ich tun? Ich möchte im Oktober 2 Wochen in die Sonne fliegen und mich stören die weißen Flecken? Kommt es vom Cortison? Lg.Petra

soweit ich weiß ist die behandlung von neurodermitis mit cortisonsalbe nicht unbedingt die beste lösung. hast du wohl etwas zulang benutzt - cortison ist nur für wirkliche akutfälle geeignet sonst schädigst du deine haut. das beste währe einen arzt aufzusuchen

Ganz vorsichtig mit Selbstbräuner.

Was möchtest Du wissen?