corsagen schlecht oder gut für den rücken?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

corsagen sind allgemein ungesund, sehen aber gut aus...

so isses.... sabber

0
@Budenmann

okay, ich will die dinger ja nicht stundenlang tragen, aber es sah irre aus und die war ja auch nicht bis maximum zu geschnürt. war halt sehr eng, aber nicht zu eng. ja, die sehen gei l aus und kosten ein vermögen wenn man da eine richtig gute haben will...

denke mal so als fazit kann man sagen: wem es gefällt und die dinger nur ab und zu trägt, der kann das machen. für nen tag lang oder so is das nix.

ich danke euch für eure hilfe!

0

durch die korsage wird man gezwungen, richtig gerade zu stehen / sitzen. das ist natürlich gut für den rücken, aber wer es nicht gewöhnt ist, bekommt so schnell mal rückenschmerzen oder eben auch ein gefühl von muskelkater. man sollte sie aber keinesfalls zu oft tragen

Ich verstehe algemein nicht weshalb man soetwas trägt. Ich finde es viel schöner wenn eine Frau so bleibt wie sie ist und sich nicht alles mit diesen engen plasikteilen zuschnürt. (Für den Rücken sind diese dinger schrecklich, besinders deshalb das dadurch die Wirbel dauerhalb in einer verschobenen Posizion sind)

Habe ich Nierenschmerzen oder einfach nur Muskelkater?

Hallo, ich war am Samstag auf einer Party. Habe da viel getanzt. Dann wurde mir vor Kopfschmerzen schlecht und ich bin "leicht bekleidet" an die Frische Luft.

Seit gestern hab ich wahnsinnige Rückenschmerzen, das zieht bis in den Unterleib (oder umgekehrt, die Unterleibschmerzen ziehen bis in den Rücken). Ich kann nicht sagen wo der Anfang der Schmerzen ist. Ich habe kein Fieber, fühl mich aber ziemlich matt (könnte auch noch vom Alkohol sein). Ich habe auch im vorderen Rippenbereich schmerzen also (Rücken, seite, vordere Rippen, unterleib). Hatte das jemand von euch? ich denke da in erster Linie an Muskelkater, hab aber irgendwie doch angst davor, das es was anderes ist (Nieren etc). Ich überlege noch ob ich zum Arzt gehen soll, weil wenn es wirklich nur Muskelkater ist, dann brauch ich nicht zum Arzt. Deshalb wollte ich mal fragen, ob das jemand von Euch kennt, bevor ich hier alles organisiere zweck Arztbesuch (kinder kommen gleich aus der schule). danke

...zur Frage

Was mit Stute nach Behandlung machen?

Hallo! Erstmal vielleicht ist das keine richtige Frage aber, ich hatte ja schon mehrere Fragen da meine Stute lahmt und schleift, das Becken knackt nun noch und sie zieht die Hufe weg - für mich deutet alles auf den Rücken/ ISG hin. Jetzt konnte ich tatsächlich endlich meine Eltern überzeugen morgen unseren Tierarzt anzurufen 🙌🏼!! Je nachdem was da rauskommt wird danach der Osteopath angerufen, in der Reihenfolge da meine Eltern erst den Tierarzt da haben wollen. Aber schonmal ein Anfang, da sie eh eher die sind die einfach Abwarten bis die Lahmheit weggeht und dann weiterreiten würden. So, ich weiss dass unser Sattel DEFINITIV nicht passt, vielleicht grade eben so. Das heisst die Blockaden sind dann höchstwahrscheinlich von dem Sattel, also wäre es ja sinnlos danach mit dem weiterzureiten! Außerdem will ich mir sowieso einen neuen passenden Dressursattel kaufen da ich von VSS sätteln eigentlich nichts halte.. Aber ich hab halt noch keinen Sattel gefunden da der auch nicht 3000€ kosten kann. Also hätte ich dann keinen Sattel mit dem zu gut läuft. Vielleicht könnte ich welche aus dem Stall ausprobieren. Dazu kommt dass ich eigentlich dann auch ungerne ohne Sattel reiten würde da sie noch wenig Rückenmuskulatur hat und ja auch nicht mehr die jüngste ist. Was soll ich tun? Sie muss bewegt werden, denn sie bekommt jetzt schon Flausen im Kopf vom ganzen Spazierengehen. Soll ich dann nur mit ihr Schritt laufen oder longieren? Wobei ich von longieren echt keine Ahnung habe und meine Stute in ihrem Leben noch nie longiert wurde und nicht mal im Kreis läuft 😂😅 Meine Stallbesitzerin meinte dass ich sie ausgebunden richtig vorwärts longieren solle damit sie über den Rücken geht und Muskeln aufbaut und da ich dann ja eh nicht reiten kann ich der Zeit. Aber ich dachte Ausbinder seien “schlecht”?? Wie longier ich richtig (mit Ausbindern) über den Rücken?

...zur Frage

Korsett/Corsage unter Brautkleid?

(Frage von Vito91's Verlobten): Hallooo, ich bin derzeit auf Brautkleidsuche und habe auch schon viiiele angehabt, da wir aber nicht so viel Geld haben, muss ich sehr auf den Preis achten. Ich hatte einmal eins an (war aber leider viel zu teuer - 1600 Euro) und da hatte ich eine traumhafte Taille, richtig schlank, ich konnte gar nicht fassen dass ich so schlank in einem Kleid aussehen kann :D Naja und seitdem suche ich ein (billigeres) Kleid, was auch so eine schlanke Taille macht. In den billigeren finde ich, sieht die Taille wieder so breit aus im Gegensatz zu dem teuren Kleid. Jetzt habe ich gedacht, ob man unter ein billiges Kleid etwas drunter ziehen kann, um die Taille enger zu schnüren. Irgendwas Corsagen-mäßiges? Oder sieht man das dann von außen? Vielleicht sieht das komisch aus? Und falls nicht, wo finde ich soetwas günstig? Ich hoffe, ihr habt ein paar Tips / Ratschläge für mich, Danke!! ;)

...zur Frage

Unangenehmes Gefühl im unteren Rücken seit 2 Wochen (kommt und geht aber) frage siehe Beschreibung?

Habe das seit 2 Wochen sind keine Schmerzen aber unangenehm (Muskelkater ähnlich) ist nach dem bauchtraing am nächsten Tag gekommen seit dem da meint ihr es wäre noch ok bis Dienstag zu warten und dann zum Arzt zu gehen (gerade wegen der Arbeit)

...zur Frage

Rückenschmerzen oder Muskelkater durch Fitness?

Sehr geehrte Community, ich besuche seit fast einem Jahr das Fitness-Center und habe mit 70 kg bei einer Größe von 1,91m begonnen, jezt wiege ich 92 kg und habe keinerlei Probleme bis auf den Rücken. Muskelkater, wenn es denn nun welcher ist, hält sich hartnäckig und bleibt für eine Woche. Ob er danach abklingt, kann ich nicht sagen, da ich nach meinem Trainingsrhythmus den Rücken wieder trainiere. Auf jeden Fall kann ich meinen Rücken im allgemeinen normal bewegen ohne schmerzen zu haben. Doch wenn ich die Schulterblätter zusammenziehe und die Rückenmuskeln anspanne, tut es weh. Aber nur ganz leich, ob man das als richtige Schmerzen abtun kann weiß ich nicht.

Jedenfalls gebe ich mir deswegen bei der Ausführung der Übungen ganz viel Mühe. Ich vermute das es etwas mit dem Rudern zu tun hat. Denn wenn ich mit den Armen eng am Körper zurückgehe, merke ich wie alles in den Rücken geht. Es ist schwer zu beschreiben, vielleicht weiß ja jemand der Fitness macht was ich meine.

Soll ich deswegen zum Arzt gehen. Bei diesem Muskelkater bzw. den Schmerzen kann ich den Rücken doch nicht vernünftig trainieren. Außerdem kommt das, was ich spüre von innnen im mittleren und oberen Rückenbereich. Man könnte die Schmerzen auch als Ziehen bezeichnen?

...zur Frage

Beklemmendes Gefühl und Stiche im Brustbereich?

Hallo Leute,

ich habe seit mehreren Monaten ein beklemmendes Gefühl und Stiche im Brustbereich und habe richtige Todesängste.

Mein Hausarzt meinte, da meine Rückenmuskulatur nicht gut ausgeprägt sei (Bürojob, eventuell Haltungsschäden), würden diese Schmerzen vom Rücken kommen. Aufgrund stärkerer Beschwerden (plötzlicher Schwindel, komisches Gefühl) war vor ca. 3 Wochen im Krankenhaus um eine Herzkrankheit ausschließen zu können. Beim MRT und diversen EKGs könnte glücklicherweise nichts gefunden werden.

Dank diesen Beschwerden (Beklemmung in der Brust, Stiche) konnte ich die letzten beiden Nächte nur sehr wenig schlafen und fühle mich entsprechend schlecht.

Ich hatte auch schonmal Voltaren und ähnliche Salben im Brustbereich ausprobiert aber die hatten keinen wirklichen Effekt.

Hat jemand eine Idee, was ich machen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?