Corsage, Corsett

3 Antworten

Kannst Du problemlos tragen. Auf eine mögliche spätere Schwangerschaft hat das überhaupt keine Auswirkungen. Die inneren Organe werden lediglich ein wenig zur Seite geschoben aber nicht beschädigt. Bei einer Schwangerschaft werden sie ja schließlich auch verschoben. Das kann der Körper schon ab.

Achte aber darauf, dass Du qualitativ gute Korsetts verwendest. Die sind im Internet teils als Unterbrustvariante schon ab ca. 60,- € zu kriegen. Jedenfalls da wo ich sie normalerweise her hab. Ich bestell halt immer im Korsett-Haus.de Am liebsten hab ich die von Loratus. Super Qualität und ziemlich günstig.

Du kannst schwanger werden, darfst es aber nicht während der Schwangerschaft tragen, ansonsten gibt es kein Problem.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Korsett-Trägerin

Ich habe ein corsett weil meine Wirbelsäule schief ist (Skorilliose) tut aber sehr weh... Also wenn es nicht nötig ist dann nicht

Es geht oben um ein kosmetisches Korsett, welches durch sanften Druck die weiche Taille verengt und so die Attraktivität der Figur der Trägerin verbessert.

Es geht nicht um so ein orthopädisches Monsterteil, dass die Knochen einer verkrümmte Wirbelsäule wieder in die richtige Lage zwingen soll.

Das hat relativ wenig miteinander zu tun.

0

Was möchtest Du wissen?