Coronavirus, denkt ihr stimmt das?

9 Antworten

Autopsien werden leider auch an toten Menschen durchgeführt. Wenn der Virus sie tötet, kann man nur von einer Schädigung ausgehen, sonst würden sie nicht sterben.

Wahrscheinlich stimmt es mit den prozentangeben. Es gibt wohl 3 Wellen in 2 Jahren, in denen man sich sogar zu 93% anstecken wird. Das wird definitiv passieren, dass sich viele Bürger anstecken. Es ist aber trotzdem nicht so gefährlich, wie es immer dargestellt wird. Die coronaviren gehören jetzt eben zu den Infekten, die jeder mal bekommt.

Der Virus ist für gesunde wahrscheinlich nichts bedrohliches. Zudem muss man sagen, dass 80% der Fälle mild verlaufen.

Du wirst es, wenn es dich treffen sollte, was ich nicht hoffe, überleben und keine Schäden davon tragen, sofern du gesund bist und es auskurierst, was sehr sehr wichtig ist.

Ja - kann ich. Wie alt - äh: jung - bist Du? Einen Virus übersteht Dein Körper an sich problemlos. In Bayern waren (unter anderem) 14 Leute infiziert worden und sind gesundet! Es muss also nicht zum schlimmsten kommen! Nur ältere oder kranke Menschen sowie sehr junge Menschen (Kinder) müssen bangen. Und selbst dann gibt es noch keine Garantie, dass sie sterben.

Genau! Und ältere/schwache Menschen können genauso an einer normalen Grippe sterben.

0

Um die 25100 Grippetoten in D 2017/18 hat sich niemand aufgeregt ...

nein, das virus scheint schon ganz schön unschön zu sein.

und sehr ansteckend ist es leider auch, wie man sieht. :-(

Die Medien überteiben gerne für Aufmerksamkeit. Wenn die mal zur Abwechselung was positives berichten würden, gäbe es nicht so viele kranke Menschen. Am besten nicht hinsehen.

Ich habe tatsächlich eine positive Meldung gehört: Es gab in Bayern 14 Menschen, die infiziert waren und gesundet sind!! 👍

1

Was möchtest Du wissen?