Corona Virus mit Post übertragbar?

4 Antworten

Also, ich sage dir mal ein paar Sachen:

  1. Zellen brauchen einen Wirt um zu überleben, Viren und Bakterien auch (Mikropilze eher nicht).
  2. Der Virus wird durch die Luft verbreitet, da es eine LUNGENKRANKHEIT ist. Also wenn man die Symptome einer Krankheit kennt dann ist doch eigentlich klar wo der Krankheitserreger hingeht, esseiden es ist eine Nicht-Infektionskrankheit, aber im Namen schon steht das es ein Krankheitserreger (CoronaVIRUS) ist, dann sollte man doch nicht so denken.
  3. Die Krankheit ist nichtmal so schlimm, die Panik kommt davon das sie noch nicht so bekannt ist und so schnell verbreitet, aber das ist Normal. Das ist wie eine normalle Grippewelle, man überlebt den Coronavirus ohne Probleme wenn man einfach zum Arzt geht.

Da Artikel aus China meist mindestens 2 Wochen unterwegs sind und ein Virus einen Wirt braucht, gehe ich nicht davon aus, dass 2019 nCoV übertragen werden kann. ABER da wir uns ja alle nicht sicher sind, wie das Virus übertragen wird, würde ich mit Berücksichtigung der neuesten Ereignisse von einer solchen Bestellung abraten. Einfach zur Sicherheit. Würde nämlich das Virus eingeschleppt, infiziert sich ja nicht nur der Besitzer des neuen Gerätes, sondern auch die Menschen um die Person herum. Alleine aus Solidarität würde ich persönlich also abwarten, was die Wissenschaftler herausfinden.

Erinnert mich an Fokushima. In Japan leckte ein Kernkraftwerk und in Deutschland waren von jetzt auf gleich Gasmasken ausverkauft.

So lange du die Briefmarke nicht abschleckst sollte alles gut sein🙈

Was möchtest Du wissen?