Copyrightrechte Namenübergreifend?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo MrTeilzeitgott,

Nein, das ist definitiv nicht rechtens.

Copyright oder Urheberrecht hat er an dem Namen ohnehin nicht. (Dafür ist der viel zu kurz und bietet nicht genug Raum kreativ tätig zu werden)

Ein Markenschutzrecht wird er ebenfalls nicht haben. Der Name "Opiumhöhle" ist für einen Ts3 Server nämlich zu "gebräuchlich im allgemeinen Verkehr" als, dass man ihn markenrechtlich schützen könnte.

Das ist unbegründet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo MrTeilzeitgott,

das ist schwachsinn! Das kann er nicht sagen!

Wenn du beispielsweise bei Nitrado einen 10 Slots Teamspeak hast und gesamt 5€ Pro Monat zahlst dann kann nur Nitrado sagen wir erhöhen die Preise deshalb kostet es nun 10€.

Desweiteren giltet das Copyright nicht für den Server, Channel namen oder username. Wenn ein Server den namen Spaßecke hat und dein Server heißt nun auch so dann darfst du das.

Sollte eine Copyright verletzung Vorliegen dann würdest du Post bekommen denn Anwälte oder Sonstige Leute die im Rechtsbereich sind kommen nicht auf den Teamspeak

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung :-)

MFG
Martin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blödsinn. Solange er keine Marke angemeldet hat - und das hat er nicht - kannst Du Deinen Server nennen wie Du willst. Die Wahl des Namens allein stellt keine "Werkschöpfung" im Sinne des Gesetzes dar und genießt daher auch keinen Urheberschutz.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Opiumhöhle ist eine allgemeine Bezeichnung. Da kann dir keiner was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?