Coopertest Vorbereitung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du dreimal die Woche trainieren könntest und das Training kontinuierlich beibehältst (nicht mal hier und da eine Woche oder einen Monat aussetzen^^), wäre das super. Dass du mehrfach mit nicht zu langen Pausen dazwischen trainierst, dürfte wichtiger sein als die Frage, wie du trainierst.

Das jeweilige Training kannst du unterschiedlich gestalten. Du kannst gemütlich joggen. Du kannst flott laufen und zwischendurch Pausen einlegen. Du kannst ein Intervalltraining durchführen. Oder auch mal einen Tempodauerlauf, um dich zu testen. Es ist alles erlaubt, besonders alles, was Spaß macht.


Du kannst ja anfangen laufen zu gehen. Meiner Meinung nach eine gute Methode sich darauf vorzubereiten.

Was möchtest Du wissen?