Cooles + billiges Einsteigerauto?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Freue Dich um unseren Rat!

Du musst wissen, welche Anforderungen Du an ein Auto stellst! Mit Deinem Budget bekommst Du einen Porsche als "Leiche", aber einen z.B Ford Fiesta der super in Schuss ist.

Ich hab vor 4 Jahren mein erstes Auto gekriegt und ich fahre es heute noch. ^^

Ist ein Skoda Octavia 20V Turbo, Baujahr 1999 mit der "Laurin & Klement" Vollausstattung. Echt schönes Auto. Bin immer noch sehr zufrieden damit und er hat mich noch nie hängen gelassen. Habe optisch einiges dran gemacht und ihm letztes Jahr noch ein Chiptuning von 150 PS auf 192 PS spendiert. 238 km/h Spitze laut GPS und 7 Sekunden von 0 auf 100 sind schon ne Ansage für so ein Auto. ^^ Offenes Blow Off Ventil hat er auch drauf, zischt so laut wie ein Evo beim Schalten und beim Gas wegnehmen. :D

Würde ihn jederzeit wieder kaufen. Spritziger Motor, ne Menge Platz und dank der Vollausstattung ist er ausgestattet wie ein großer. : ) Lässt keine Wünsche offen, Schiebedach, Klimaatomatik, Beige Lederausstattung Sitzheizung etc..

Honda Civic - was habt ihr bloß immer alle mit diesen 08/15 Autos aus dem VW-Konzern? Viel zu teuer für Fahranfänger.

Oha, das ist aber ein große Budget für einen Anfänger :) Ich würde dir zu einem gebrauchten Audi A3 oder einem VW Scirocco raten.

ivansi 29.01.2013, 21:03

Oha, das ist aber ein große Budget für einen Anfänger :)

Warte damit aber noch ein Jahr, da man in Italien (weiß nicht, ob es in DE auch so ist) ein Jahr warten muss, bis man ein Fahrzeug über 55kw/Tonne fahren darf :(

0
drhouse1992 29.01.2013, 22:47

Scirocco für 7000€? Autsch...^^

0

Was möchtest Du wissen?