Cooler Städtetrip zwischen Weihnachten und Silvester?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schau dir doch einmal Lissabon an. Dort war ich letztes Jahr zu Weihnachten und es hat mir gut gefallen. 

Im Winter ist es dort nicht ganz so heiß wie sonst. Wir hatten Temperaturen zwischen 0 Grad (nachts) und 15 Grad (tagsüber). 

Ein Problem gibt es mit Lissabon: Das Kopfsteinpflaster. Ich kann mir vorstellen, dass das bei Regen recht rutschig wird. Die Stadt ist auch hügelig und der Untergrund ist etwas uneben. ... Ich hatte allerdings Glück, es hat nicht geregnet.

Übrigens: Meine Unterkunft habe ich über Wimdu gefunden. Sie hieß "con simplicidad" oder so und war in der Nähe vom Parque de Estrela. Das war eine Touristen-WG, 4 Zimmer glaube ich, große Wohnküche, Bad, alles da. Das war in einem Altbau, 4. OG ohne Lift. Für EUR 37,- pro Nacht. Mir hat es dort gut gefallen, sowohl die Unterkunft als auch von der Lage her. Kann ich empfehlen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für 350 EUR bleib lieber zu Hause. Gerade  Stockholm ist so teuer und im Winter dazu noch ziemlich langweilig.

Flieg lieber nach Thailand oder vielleicht in den Senegal. In beiden Ländern ist es warm und der Aufenthalt ist billig. Der Flug wird das teuerste sein, aber besser als Urlaub in Europa ist es sowieso.

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 21Thorsten21
10.08.2017, 10:56

Hi,

danke für die Antwort. Die 350 EUR sollen erstmal noch für die Unterkunft & Anreise sein. Für Vor-Ort wäre natürlich auch nochwas zur Verfügung ;)

Senegal/Thailand sind für so einen kurzen Zeitraum raus.

0

Was möchtest Du wissen?