Cooler Beruf ohne richtigen Abschluss?

8 Antworten

Es gibt sogar nur sehr wenige Berufe, für die man zwingend eine formale Qualifikation nachweisen muss! Die Klassiker dabei wären zum Beispiel Arzt, Anwalt oder Steuerberater. Hierfür muss man zwingend einen Abschluss haben, um die Zulassung zu bekommen und somit diese Berufe ausüben zu dürfen.

Bei der deutlichen Mehrheit der Jobs geht es vor allem darum, einen Arbeitgeber davon zu überzeugen, dass man die anstehende Arbeit so erledigen kann, dass der Arbeitgeber bereit ist, einem dafür das monatliche Gehalt zu zahlen (man kann auch "Arbeitgeber" durch "Kunde" und "Gehalt" durch "Rechnung" ersetzen, wenn es um Selbstständigkeit geht).

Dies ist nicht nur, aber in den allermeisten Fällen dann der Fall, wenn man entsprechende formale Qualifikationen vorweisen kann. Denn durch die staatlichen Vorgaben, welche Inhalte zu welchem Berufsabschluss führen, bekommt ein Arbeitgeber eine Vorstellung davon, welche Fähigkeiten er bei der Person erwarten kann. Aus diesem Grund wird es auch schwer, einen Job zu bekommen, wenn man keinerlei Abschlüsse vorweisen kann. Rechtlich gesehen ist es aber keineswegs unmöglich.

Auch für Berufsausbildungen gilt, dass man in den allermeisten Fällen rein rechtlich eigentlich keinen Schulabschluss braucht. Aber auch hier: ohne Schulabschluss ist es schwer, einen Ausbildungsbetrieb davon zu überzeugen, einem diese Chance zu geben. Für ein Studium wiederum muss man in aller Regel formale Qualifikationen vorweisen, um zugelassen zu werden, da geht also kein Weg am Schulabschluss vorbei.

Von daher wäre mein Rat, dass du dich vor allem darum bemühst, die anscheinend noch nicht vorhandenen Abschlüsse zu bekommen. Das macht dir zumindest langfristig das (Berufs-)Leben echt leichter.

Wenn du bei Google „Berufe ohne Abschluss“ eingibst bekommst du Vorschläge. Vielleicht schaust du selber mal, denn meist ist auch ein weiterführender Link dabei.

Quereinsteiger in einem Frenchise Unternehmen könnte was für Dich sein

Die Ungelernte Claudia Roth hat es, zumindest finanziell, recht weit gebracht.

Was möchtest Du wissen?