Coole Jugendfeuerwehrabschlussuebung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir wäres mit ner Runde draußen duschen, Wasser habt ihr ja genug :D

Ok, Spaß bei seite. Wenn es nichts "Alltägliches" sein soll, ist erstmal wichtig, was denn alltäglich für euch ist. Was kommt denn sonst immer so? Dann nimmt man dann halt was, was nicht so oft gemacht wird. Nen paar Ideen hätte ich zwar, aber ich weis nicht ob das dann was alltägliches für euch wäre. Hausbrand, schwere Verkehrsunfall, irgend nen Tanklaster der ausläuft, Gasexplosion, brenende Chemieanlage...

Ein schöne Übung ist es, Wasser von A nach B zu transportieren als eine Art Hindernisparkour mit allen Mitteln die ein Fahrzeug so hergibt. Also ein Fahrzeug gibt Wasser und dann baut ihr eine Hindernissstrecke mit verschiedenen Aufgaben auf, am Ende muss ein Wasserbehälter mit einer gewissen Menge an Wasser gefüllt sein. Das ganze dann auf Zeit und schon hast du einen schönen Wettkampf.

also wir machen da immer was mit Schaum schön viel da kann man dannach noch weng scheiße mach :-))) ist zwars ectl weng teuer aber ist doch nicht alltäglich und ich finde es immer gut :-) oder eben ne Einsatzübung aber wir machen dass ja oft weiß nicht wie das bei euch aussieht

Was möchtest Du wissen?