Coole Idee zum 30 Frau?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt darauf an, wie die so drauf ist.  Alte Schachtel, alte Schraube o.ä.?

------------------------------------------------------------------------------------------

Die Hexe

Es werden verschiedene "Kräuter"(in einem Korb liegend) von einer, als Hexe verkleideter Person übergeben.Folgende Dinge werden überreicht: eine Flasche Pils, eine Flasche Wein, einUnderberg, eine Packung Kräuter, Hustentee, Buttermilch, eine Flasche Korn(evtl. ein Flachmann), Kölnisch-Wasser-Tücher, Schmirgelstein, Uhu,Klosterfrau-Aktivkapseln. Dazu noch wie eine Kräuterfrau anziehen!

·        Zu Deinemheutigen Festtag komm’ ich als Kräuterfrau,
denn nach __ Jahren zeigt sich Verschleiß, genau.
Du musst war unternehmen, das siehst Du doch wohl ein,
damit ich dann zum __ kann wieder bei Dir sein.

·        Ich hab’ inmeinem Körbchen so manches Mittel mit,
die wirken oft Wunder, die machen Lahme fit.
Zum Spülen für die Nieren biet ich ein PILS Dir an,
da kann man gut nach pinkeln als Frau und auch als Mann.

·        DerKreislauf ist sehr wichtig, hierfür gebraucht man WEIN,
es muss aber nicht immer, Beeren-Auslese sein.

·        Wenn esrumort im Magen, ist UNDERBERG recht gut,
nur nicht in großen Mengen, denn der geht schnell ins Blut.

·        Vom vielen,vielen Wandern tun oft die Füße weh,
ein Fußbad mit vielen KRÄUTERN und alles ist ok.

·        Und pfeifenerst die Bronchien und tut die Brust Dir weh,
auch da kann ich Dir helfen, hier hast Du HUSTENTEE.

·        Und hast Dumal beim Stuhlgang, so Deine liebe Not,
nach alter Bauernregel tut BUTTERMILCH dann gut.

·        Wenn Dich inalten Tagen die Grippe mal erwischt,
mit KORN dann kräftig gurgeln, damit verdirbt man nichts.

·        WennHitzewellen kommen, dann man Erfrischung braucht,
ein Tuch mit KÖLNISCH-WASSER kühlt dann Dein heißes Haupt.

·        AuchHämorrhieden können mitunter grausam sein,
um sie zu beseitigen, reib’ sie mit SCHMIERGEL ein.

·        Wenn DeinGebiss mal klappert und auch mal runter flitzt,
dann renn’ nicht gleich zum Zahnarzt, hier hast du UHU-FIX.

·        Bist ständigDu sehr müde und geht auch sonst was schief,
dann greif zu diesen Kapseln, zu KLOSTERFRAU-AKTIV.

·        Doch einfamoses Mittel, das fehlt in meinem Korb,
HUMOR ist lebenswichtig, darauf hast Du mein Wort.

·        Ein Witz,ein froher Lacher, genieß die schöne Stund’
denn Frohsinn ist wichtig und Lachen ist gesund.

·        Dannbrauchst Du keine Kräuter, das ist doch jedem klar,

·        und Du wirstohne Mühe bestimmt noch 100 Jahr’!

-------------------------------------------------------------------------------------------

Eine Tüte Haribo

    Man nimmt einen etwas größeren Karton und schneidet in Seite ein ca. 10 x 10 cm großes Loch. Danach wird er als tolles Paket verpackt
    (Geschenkpapier, Schlaufen, Grußkarte, ...), die Öffnung muss freigelassen werden. In diese legt man eine Tüte Haribo-Mix. Während des Vortrages hält man das „Geschenk“ schon in der Hand (Öffnung verdeckt haltend). Am Ende des Gedichtes überreicht man dann nur die Tüte Haribo.

  • Geburtstagist ein schönes Fest, wo man sich gratulieren lässt.Man wünscht das Beste, langes Leben,Gesundheit und viel Glück auf allen Wegen.Doch was sind Worte, was sind Wünsche, alles Phrasen alles Tünche.Schöne Floskeln öd und leer, ich meine ein Geschenk muss her!
  • So grübelte ich mancheNacht, was für ein Geschenk man macht.Jedoch trotz aller Grübelei'n, fiel mir doch nichts Gescheites ein.Ich dachte, so das nicht weitergehen kann, schau dir mal die Geschäfte an.Überall bin ich 'rumgelaufen und wollte was Besonderes kaufen.
  • Ich suchte da straßauf,straßab und klapperte die Geschäfte ab.Nichts war zu finden, es war ein Graus, schon wollte ich betrübt nach Haus.Da sah ich etwas vor mir liegen, jawohl das Ding das muss ich kriegen.Ich quetschte, schob und drückte lange in einer langen Menschenschlange.Ich ließ nicht locker, ruhte nicht bis ich es endlich hab' gekriegt.
  • Glückselig fuhr ich dannnach Haus und packte es dort erst mal aus.In aller Ruhe saß ich dann und schaute mir das Teil mal an.Es ist nicht groß, doch auch nicht klein, ins Auto ging es auch noch rein.Das Ding ist gut zu jedem Magen, auch kann man's in der Tasche tragen.
  • Man kann es essen,lutschen, kauen, selbst Häuser kann man damit bauen.Man kann es kneten, man kann es drücken, es bringt gewiss für jeden Entzücken.Es ist handlich, praktisch und fein, findet bestimmt ein Plätzchen daheim.Es ist schön bunt, zum Teil auch fleckig, und dabei rund, jedoch auch eckig.
  • Beim Wandern, Skilauf,selbst beim Tauchen kann man das Ding ganz gut gebrauchen.Fährst Du im Auto ziemlich weit, vertreibt es Dir bestimmt die Zeit.Vielseitig ist das Teil nun eben, es eignet sich sogar zum Kleben,Man kann es stapeln hoch wie breit, gebraucht wird es schon lange Zeit.
  • Und eines möge manbedenken, an Andre kann man's auch verschenken.Auch ändert sich von Fall zu Fall, von diesem Teil das Material.Mal ist es glatt, mal ist es fest, doch auch gekörnt und weich der Rest.Vielfältig lässt es sich benutzen, nur eignet es sich nicht zum Putzen.
  • Bevor ich komme nun zumSchluss, dazu ich noch was sagen muss.Mal ist es schwarz wie Ebenholz,auch manchmal weiß wie Schnee.Du kannst mir's glauben, ich bin ganz stolz, wenn ich Dich damit seh'.Will niemand auf die Folter spannen, sondern ziehe jetzt von dannen.
  • Hier nimm es nun, sei damit froh, 
    mit meiner Tüte Haribo..

-------------------------------------------------------------------------------------------

Dosen ohne Banderole

  • Heute habe ich an Dich gedacht,
  • und Dir ein „Fresspaket“ mit gebracht.
  • Zum Geburtstag bring ich einen lieben Gruß,
  • und eine Dose voll mit Nuss.
  • Für Dein Früstück habe ich eine Dose Wurst,
  • und eine Dose mit Sahne zum Kaffee- Durst.
  • Eine Dose Bohnen für den „guten Duft“,
  • wenn dann jede einzeln verpufft.
  • Womit wird Dein Mittagessen reich ?,
  • mit einer Dose feinsten Fleisch.
  • Nun ich noch Deinen Speiseplan versüße,
  • mit einer Dose Mischgemüse.
  • Jetzt dachte ich an „frischen Wind “,
  • und bringe gleich eine Dose Erbsen geschwind.
  • Auch habe ich mich getraut,
  • und gebe rein eine Dose vom sauren Kraut.
  • Ja das ist kein Komplott,
  • denn es gibt auch noch eine Dose Kompott.
  • Als klein Nascherei,
  • lege ich was Süßes bei.
  • Auch das Abendessen,
  • wird bei mir nicht vergessen.
  • Bei mir heist das Fisch,
  • frisch auf jeden Tisch.
  • Ja, Du siehst es ist voll mit jeder Menge a einer leckeren Dose,
  • doch leider warn die Banderolen lose.
  • Darum schau doch gleich mal rein,
  • vielleicht weiß der Eine oder Andere was könnt darinnen sein.
  • Also viel Spaß beim „NASCHEN“;
  • und dem Ratespiel – WAS WERDE ICH HEUTE ERHASCHEN?-.

Das geschlossene Paket hinstellen und am Ende des Gedichtes öffnen lassen! Wenn Du allerdings Pech hast, bekommst Du beim nächsten Besuch so eine Dose hingestellt mit den Worten: "Das ist Dein heutiges Mittagessen, guten Appetit!"

-------------------------------------------------------------------------------------------

Blumenstrauß

  • Ich suchte einen Blumenstrauß für Dich und Deine Geburtstagsfeier.Es wurde leider nichts daraus.
  • Zwei Rosen sahen schäbig aus, und drei war’n mir zu teuer.Was nutzte denn der Nelken Reiz, das war die gleiche Leier:Zwei Nelken rochen doch nach Geiz, und drei war’n mir zu teuer.
  • Die Freesien sahen auch gut aus, doch sie war’n mir nicht geheuer:zwei machen wieder keinen Strauß, und mehr war’n mir zu teuer.
  • Zu Flieder fehlte mir der Mut als Blume für Deine Feier:ein Stängel wäre doch nicht gut, ein Strauß war mir zu teuer.
  • Chrysanthemen sahen auch gut aus und finden gern Verwendung:zwei machen längst noch keinen Strauß, und mehr wär’n schon Verschwendung.
  • Gerbera sind auch nicht schlecht für Deine Geburtstagsfeier:doch eine wäre mir nicht Recht, und mehr sind viel zu teuer.
  • Zwei Tulpen machen auch nichts aus, die wären mir zu mickrig,doch für ’nen ganzen Tulpenstrauß war ich dann doch zu knickrig.
  • Ne Orchidee – du meine Güte – uns allen wohl gefällt.Zu teuer ist schon eine Blüte, für mehr fehlt mir das Geld.
  • Ich möchte Dich ja noch und noch mit Blumen überhäufen;am Ende musste ich jedoch zu etwas Billigerem greifen.
  • Schau diesen Kaktus, eine Wucht! Ist er nicht sehr apart?Weil er aus meiner eignen Zucht, hab‘ ich viel Geld gespart!

-------------------------------------------------------------------------------------------

Hier noch paar schöne Link´s!

Geschenke vom Himmel: https://www.deingedicht.de/geburtstag/lustige-geburtstagsgedichte/himmlische-geschenke-variante-2.html

-------------------------------------------------------------------------------------------

Der Koffer unterm Bett: https://www.festpark.de/folio/498-der-koffer-unterm-bett

-------------------------------------------------------------------------------------------

Der Schlüpfer:  https://www.deingedicht.de/geburtstag/lustige-geburtstagsgedichte/der-schluepfer.html

-------------------------------------------------------------------------------------------

Pillenbaum:

https://www.festpark.de/folio/368-der-pillenbaum-1

-------------------------------------------------------------------------------------------

Geschenke aus aller Welt: https://www.deingedicht.de/geburtstag/lustige-geburtstagsgedichte/geschenke-aus-aller-welt.html

-------------------------------------------------------------------------------------------

Die Odyssee des Päckchens:

https://www.geschenke.de/geburtstag/odyssee_des_paeckchens.htm

-----------------------------------------------------------------------------------------

Viel Spaß und hoffe Du findest was passendes? Sollte nix dabei sein oder Du iwie Hilfe brauchen, melde Dich bei mir! ::-)

Feierfinger hoch und los geht`s!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Annonce in der Zeitung, Stichwort: die Jubilarin liest noch regelmäßig die Zeitung und verrichtet kleinere Arbeiten selbst ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?