coole Berufsideen, wo man kein Abi braucht?

7 Antworten

Mainstream Schiene?

Eisenbahner im Betriebsdienst - Fachrichtung Lokführer und Transport (Je nach Unternehmen dann Güter- bzw Reiseverkehr, wobei man in der 3 jährigen Ausbildung beides durchmacht)

oder

Fachkraft im Fahrbetrieb, wo man entweder Bus, Straßenbahn oder U-Bahn lernt.

MfG

diese ausbildung ist für kreative genau richtig :

http://www.el-stift.de/sfs-ergo-ausbildung/

du hast mit menschen zu tun und kannst auch handwerklich arbeiten.

schuster finde ich super. handgefertigte schuhe werden immer beliebter.

vielleicht hilft der link weiter:

https://www.ausbildung.de/berufe/themen/ungewoehnlich/

bei den arbeitsämter gibt es das BIZ (berufsinfozentrum). die haben haufenweise infomaterial.

Hallo, Ergotherapeut ist tatsächlich ein toller vielseitiger Beruf, bei dem man mit Menschen jeden Alters zu tun hat. Leider ist er sehr schlecht bezahlt, vielleicht ändert sich das ja in Zukunft mal.

Grüße lukas

1
@lukasHH

die hoffnung stirbt zuletzt ;-) aber in der Schweiz sind die ergos besser gestellt.... alle heilhilfsberufe sind unterbezahlt, leider!

1

Ein bisserl mehr Input wäre für dich und uns von Vorteil.. 

- Was sind deine stärken/schwächen ?

- Deine Hobbies und Interessen? 

- Mit was und mit wem arbeitest du gerne ?

Schreibe dir das mal alles in einer Tabelle auf..

Dann kommen wir der Sache schon ein bisserl näher 

gutbezahlter job auch mit erweiterten realschulabschluss?

ich besuche zurzeit ein privatgymnasium und gehe in die 11 klasse. mein ziel war es eigentlich immer das abitur zu machen nur leider gehen meine noten immer mehr den bach runter . daher hab ich mir überlegt noch die 11 klasse zu beenden und anschließend einen job zu suchen. was meint ihr dazu viele sagen das meine mühe bisher dann umsonst wäre so kurz vor dem abi allerdings bin ich mir sehr sicher das wenn meine noten so weitergehen ich das abi garnicht bzw. nur schwer mit einen notenspiegel von mehr als 3.5 schaffe. ich hab mir auch schon überlegt etwas richtung polizei zu machen (eure meinung?).
was würdet ihr mir raten und fals erweiterter realschulabschluss dann welchen job (soll gutbezahlt sein)

danke schonmal für eure antworten

...zur Frage

Berufe ohne Mathe Kentnisse?

Ich will aufjeden eine Ausbildung machen, vielleicht sogar Studieren aber, ich bin sehr schlecht in Mathe und sehr unbegarbt😂 Ich habe auch wirklich garkeine Lust auf Mathe in der Ausbildung oder im Studium. Es gibt aber eigentlich garkeine Berufe wo man überhaupt kein Mathe braucht, glaube ich? Kennt vielleicht jemand Berufe wo man so wenig wie möglich, bis garkein Mathe braucht? (ps. habe vor die schule mit einem erweiterten Realschulabschluss zu beenden)

...zur Frage

Nur mit einer Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement studieren?

Hallo,

und zwar bin ich gerade im dritten Ausbildungsjahr als Kauffrau für Büromanagement & werde meine Ausbildung voraussichtlich nächstes Jahr im Sommer beenden. Ich hätte Interesse danach zu studieren aber habe meine Fachhochschulreife und mein Abi nicht. Ich habe nur einen Erweiterten Realschulabschluss. Könnte ich überhaupt ohne Fachabi oder Abi studieren? Wenn ja was könnte ich denn alles studieren oder welche Möglichkeit hätte ich?

Danke im vorraus

...zur Frage

Polizistin werden mit Realschulabschluss?

Ich habe einen ganz normalen Realschulabschluss und würde trz gerne in die Richtung Polizei gehen. Brauche ich dazu Abi bzw Fachabi? Und muss ich den erweiterten Real nachholen um Fachabi zu machen? Oder geht das ganze auch einfacher? Es muss nicht unbedingt der Beruf Polzistin selber sein, aber in die Richtung Sicherheit usw.. Was gibt es da für Möglichkeiten und was gibt es da noch für Berufe und was brauche ich für die? Danke schonmal.

...zur Frage

Sollte man eine Ausbildung mit 23 Anfangen?

Hallo Leute, Ich bin derzeit 21 und werde dieses Jahr im August 22, Habe einen erweiterten Hauptschulabschluss. Wenn ich nächstes Jahr im August eine Ausbildung anfangen sollte werde ich dann 23 Jahre alt sein und werde diese wahrscheinlich mit 26 oder knapp 27 beenden. Leider habe ich angst eine 2 Jährige Ausbildung anzufangen, weil die Tätigkeiten können meist Ungelernte auch machen und leider stellten Viele leiharbeitsfirmen leute für die Tätigkeiten ein. Aber ich denke das ich schwer eine 3,5 Jährige ausbildung kriege.

Aber wie sehen den überhaupt meine Jobchancen aus mit dem Alter und kein Berufserfahrung in den Bereichen.

Sagen wir mal Industriemechaniker oder Kfz.Mechatroniker. andere leute schließen die Ausbildung mit 22 ab und ich fange quasi erst an, könnte das Problematisch werden.

Außerdem weiß ich garnicht welcher Bereich mich wirklich interessiert was Techniches, Kaufmänisches, oder It.

Arbeite derzeit derzeit auch in Vollzeit im Industrie und ohne Leiharbeit.

Grüße beeast

...zur Frage

Weiterbildung - Maschinen und Anlagenführer

Hallo zusammen,

Ich möchte mich gerne weiterbilden und wüsste gerne welche möglichkeiten ich hab. Ich habe einen erweiterten Realschulabschluss und beende in diesem Jahr anfang August meine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer.Mein Abschluss Zeugniss wird wahrscheinlich im durchschnitt 1,6 - 2,3 sein. Wenn ihr mir bitte sagen könntet was ich alles machen kann wäre das sehr nett weil ich möchte aufjedenfall noch weiter kommen im Leben.

Mfg Mister Me

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?