Cool oder nicht?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ok, jetzt eine ernste Antwort :D

Ich würde es so machen : Du musst ersteinmal wissen was Du an den anderen cool findest : Selbstbewusstsein, Kleidungsstil oder die Mir-ist-alles-egal-Einstellung usw Dann verhälst Du dich selber eben auch so. Und wenn du siehst, wie andere Leute oder du selber auf das Verhalten dieser coolen Leute reagieren, merkst Du es dir und vergleichst es mit den Reaktionen der Leute auf dein Verhalten sei ein puma!

tabbylove 25.03.2012, 12:42

Danke, dass endlich mal eine ernste und hilfreiche Antwort kommt.

Ja, die sind alle so unglaublich selbstbewusst und verstehen sich mit allen. Ich werde versuchen, mich auch so zu verhalten, aber ist es dann nicht etwas mainstreammäßig, wenn ich so sein will wie sie ?

0
whsww 25.03.2012, 13:30
@tabbylove

ja ist es :) Aber cool sein wollen ist ja auch Mainstream. Der Unterschied besteht nur darin, ob man es versucht, oder ob man es einfach ist. Die meisten versuchen es nur...

0

der der cool sein will ist es schonmal nicht^^

Das ding ist ein Modewort für gegenseitige Kompabilität. Die einen halten es für cool, wenn du genau dem standart entsprichst (z.B. auf dicke ti*ten, schnelle wägen, alk und party stehst), die anderen halten es für cool, wenn du deinen eigenen weg gehst, und da nein sagst, wo andere längst ihren trieben erliegen.

Ich bin absoluter anti-alkoholiker, und müsste damit ja eigentlich als supernerd abgestempelt werden. Dennoch sind die reaktionen der Anderen bislang in jedem Fall durchweg positiv gewesen.

tabbylove 25.03.2012, 12:46

okay

0

Cool (Englisch) = Kühl. Man ist also gelassen, locker und entspannt. Aber man kann Coolnes immer anders sehen.

PS: Sei am besten einfach du selbst

MfG

tabbylove 25.03.2012, 12:33

Okay, danke für die Antwort :)

0

Hey :)

Lass das am Bestem. Ganz ehrlich, am meisten regt es auf, wenn Leute versuchen cool zu sein. Meistens misslingt das ;)

Natürlich kannst du dich cool kleiden, coole Musik hören und coole Sachen machen, aber das Problem ist, dass cool für jeden etwas anderes bedeutet.

Wenn du meinst, du willst gerne beliebt sein, hast du viele Freunde, unternimmst viel und hast meistens die neueste Mode. Schwierig wird es, dich dabei nicht zu verstellen.

Ich glaube, es ist nicht erstrebenswert, zu wissen ob man cool ist oder nicht. Außerdem ist diese Angabe relativ, und sie liegt auch im Auge des Betrachters: Ein kleiner Junge wird dich wahrscheinlich cooler finden als jemand, der viel älter ist als du.

Versuch also am besten nicht krampfhaft cool zu sein, das bringt echt nichts, eher im Gegenteil, und solange du Freunde hast, die zu dir stehen, ist doch alles gut? :)

Die Frage ist ja eher, was du damit erreichen willst cool zu sein. :)

Ach ja, hier noch ein Musiktipp ^^ :)

also ich finde,dass es keine definition für cool gibt.ich finde,dass es cool ist,wenn man sein eigenen stil hat,sich nicht von anderen beeinflussen lässt,und wenn man tolle freunde hat,die hinter einem stehen.jeder ist auf seine art total cool .... Also bitte für die sinnlose antwort auf die dumme frage ;)

xoxo

Wer solche Fragen stellt, kann gar nicht cool sein. Außerdem ist es absolut uncool, cool sein zu wollen...

Gruß Ragnar

... also nix gegen dich..aber die frage ist echt mega dumm . wir wisse ja nicht was für dich/euch cool ist...ob ihr gangster seid, oder streber oder soo... das müsst ihr selber wissen. für jeden ist was anderes 'cool'

Was möchtest Du wissen?