Conway bike?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Conway ist ein Handelsname (von vielen), unter dem typische Baumarkt-Bikes in diversen Märkten (Baumarkt, Supermarkt) vertickt werden.

Für mich sind das unsinnige Schrotthaufen, die nichts taugen. Fullys schon gar nicht! Evtl. ein Hardtail, welches man nach und nach besser ausrüsten kann, nur ist das teuer und das Bike von Haus aus sehr schwer. Und der Rahmen ist meist die Hauptschwachstelle.

Finger weg und für mehr Geld zu Bulls geschaut, aber 500-600 Euro solltest du schon investieren, sonst wird es Murks. Alternativ: Gebrauchtbike.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guser
15.07.2013, 21:43

Eine absolut schwachsinnige Antwort!!!!! Conway ist ein Marke die von Fachhändlern ( auch von einigen ZEG Händlern) vertrieben wird. Fahrräder aus Baumärkten etc. taugen nichts, da hast du recht, aber Conway ist eine Fachhandelsmarke. Conway wird von einem deutschen Großhändler in Norddeutschland vertrieben, der zu den größten Fahrradgroßhändlern gehört. Weiterhin baut dieser auch Bikes (Prince, Conway, Victoria...) .

Schön, dass du Menschen vor den Billigrädern schützen möchtest, schlecht dass du absolut kein Plan hast... Schau dir bitte mal Bulls und Conway im Vergleich an: Die liegen Preislich gleich (teils ist Conway sogar günstiger). Conway und Bulls oder Cube sind qualitativ auf jeden Fall gleich zu stellen. Es gibt alle Preisklassen, außer die billige. Wieso auch nicht? Wenn hier eines Billigschrott ist, dann sind es günstige Bulls oder Pegasus Räder, die von der ZEG als zu teuer verkauft werden. Da sieht man mal wieder das die Werbestrategien von der ZEG (und damit von Bulls und Co.) die Leute so verblenden... Lange Rede, kurzer Sinn: Deine Antwort war komplett falsch, der Rat 500 bis 600 Euro auszugeben sehr richtig!

0

Das Bike ist technisch ganz gut: Shimano LX Schaltung, XT XT V-Bracke... Preis, naja... da muss man noch handeln. Conway ist ein sehr guter Hersteller aus dem deutschen Fachhandel (ähnlich wie Winora, Haibike, Cube oder Univega). Kein schlechtes Bike!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?