Contra Internet?

6 Antworten

Contra:

Es kostet Geld bzw. man benötigt technische Geräte die sich noch nicht jeder leisten kann, es gibt wie du schon gesagt hast das Problem mit den Viren usw, deine Privatsphäre kann dadurch angegriffen werden wenns sich fremde Menschen an deinem Pc zu schaffen machen, es kann auch finanzielle Verluste für uns bedeuten wenn jemanden an deine Bankdaten kommt, Internet kann zu einer Sucht werden was z.B. Onlinespiele wie WOW angeht und man kann sich deswegen von seiner Aussenwelt isolieren, es gibt Kinderschändern oder anderen bösen Menschen die Möglichkeit einfacher an Personen zu kommen die in ihr Schema passen oder Betrügern mit ihren Abzockseiten.

hey, also ich werde dir ein paar contra argumente zu diesem thema nennen:

- suchtgefahr

-kinder könnten verbotene seiten besuchen, die nicht für ihr alter geeignet sind

- man könnte dadurch übergewichtig werden, da man viel mehr vor dem pc hockt

Naja, ein contra ist für mich, dass ich mich damals (lang, lang ist es her) an meine Freunde wenden konnte, wenn ich mal Probleme hatte.

Heutzutage wird ja gleich im Internet nachgefragt.

Da ist was dran.......

0
@BEAFEE

Wobei das manchmal nicht so schlecht ist, so bekommt man zum Teil auch neutrale Meinungen, Freunde sagen einem nicht immer die Wahrheit oder bewerten Dinge neutral.

0
@BEAFEE

Wir hatten ja damals noch keine elektronischen Spielzeuge irgendeiner Art.

Wir hatten  auf einer Wiese (versucht) Fußball gespielt oder auch mal Radtouren unternommen usw.

Da war noch ein richtiger Zusammenhalt da und es wurde auch über Probleme geredet, über die man mit seinen Eltern nicht sprechen wollte.

0
@Grinsekatze1986

Im Internet ist num mal alles anonym. Bei den Freunden konnte man es ja schon am Gesichtsausdruck erkennen, ob er es ernst gemeint war.

Im Internet sieht man das nicht und man weiß einfach nicht immer, wie es der Gegenüber wirklich meint.

0

Was möchtest Du wissen?