Contra Argumente als Ernährungsberater für Weihnachtsgebäck im September?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Je nachdem, wie du "contra" definierst! 

Ich würde so argumentieren: Gäbe es Weihnachtsgebäck das ganze Jahr (!), wäre es nichts Besonderes, und man würde sich nicht darauf stürzen und vielleicht mehr essen, als man sollte. Das Argument bringt natürlich nichts, wenn man davon ausgeht, dass "Contra" bedeutet, dass Weihnachtssüßigkeiten erst im Dezember angeboten werden sollten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es verleitet dazu schon sehr früh die meist sehr kalorienhaltigen Gebäcke zu essen.
Anderes Argument wäre zu viel Zucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fernsehtyp
15.09.2016, 19:06

Danke!

0

Weihnachtsgebäck enthält sehr viel Zucker und ungesunde Fette. Durch die bunte Verpackung in Verbindung mit weihnachtlichen Gefühlen werden insbesondere Kinder dazu verleitet diese Gifte ihren Körper zuzuführen. Desweiteren dient das Weihnachtsgeschäft nur dazu der Lebensmittelindustrie Milliardenumsätze zu bescheren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fernsehtyp
15.09.2016, 19:05

Vielen Dank, für dein tolles und starkes Argument!

1

Was möchtest Du wissen?