Contergan auf welchen Chromosom Mutation?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Contergan war doch eine Schmerztablette, die Schwangere 1960 und 1961 angeblich bedenkenlos einnehmen konnten, ich  habe  nie gehört, daß eine Bestimmung des Chromosoms veröffentlicht wurde, weshalb die Kinder so geschädigt waren, ihnen Arme oder Beine fehlten. Vielleicht liest Du mal bei Fa. Grüntal nach, was dort über Contergan steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?