Consortis

2 Antworten

wir sind seit 2 Jahren Kunde. Anfangs war alles super. Jetzt gibt es Zahlungsstockungen d.h wir bekommen die versprochenen Garantiezahlungen nicht mehr und müssen die hohen Kredite privat abbezahlen, was finanziell kaum tragbar ist. Ich würde dir Finger davon lassen.

Consortis ++ Zahlungsstockung ++ Was können Anleger tun?

Erwerber, die nach dem Consortis Steuerspar Konzept eine Immobilie erworben haben, berichten von ersten Zahlungsstockungen. Nach Einschätzung von Resch Rechtsanwälte muss es zum Zusammenbruch des Consortis Konzeptes kommen. Es stellt ein Schneeballsystem dar, das nur bei ständig steigenden Verkaufszahlen hätte funktionieren können.

Die Consortis hatte für Reihe von Immobilienunternehmen den Vertrieb von Eigentumswohnungen übernommen. Dazu gehören unter anderen die Fineline aus Elmshorn.

Consortis: Ohne Garantie erhebliche Zuzahlungen

Ohne die Garantiezahlungen drohen Erwerbern der Wohnungen erhebliche monatliche Belastungen. Consortis Strippenzieher Pierre Seiffert (vormals Pierre Siebelt) hatte vielen Anlegern noch ein zweites Darlehen aufgeschwatzt, das angeblich zur Sanierung der Wohnung verwendet werden sollte.

Consortis: Zweites Darlehen wird zweckentfremdet

Quelle: http://www.resch-rechtsanwaelte.de/anlegerschutz-aktuell/consortis-zahlungsstockung.html

Die Firma wurde vom Verbraucherschutz empfohlen, also kann sie wohl nicht so schlimm sein. (http://verbraucherschutz.de/consortis-verwaltungs-gmbh/)

Danke !! Aber das hatte ich auch schon gelesen. Aber irgendwie habe ich bei dem Angebot von Consortis ein ganz schlechtes Bauchgefühl

0
@Justy59

Die Seite, die da eingestellt ist, also verbraucherschutz.de wird aber von WOT als nicht vertrauenswürdig bewertet und was das Stellenangebot von Consortis für ihr Callcenter betrifft, hätte ich da auch Bedenken.

0

Was möchtest Du wissen?