Conor vs Floyd?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mcgregor weil:

Southpaw und Mayweather hat Problem mit Southpaws.

Mcgregor ist Größer

Mcgregor kann viel mehr einstecken.

Mayweather ist ein Sehr defensiver Kämpfer wobei Mcgregor sehr Agressiv ist.

Mayweather kann sich keine wirklich videos zum Analysieren ansehen da Mcgregor ja noch nie einen Profi Boxkampf hatte. Wobei Mcgregor eben schon.

Mcgregor ist Jünger.

Mcgregor hat Knockout power. Mayweather eben nicht. Von 49 Kämpfen nur 26 durch KO und die waren in seinen Jungen Jahren. Mcgregor hat 21 Siege und 18 davon TKO/KO. Bzw Seht euch Marcianos Bilanz an 49-0 und davon 43 TKO/KO.

Ein weiterer Punkt: 13 Sekunden ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Conor soll Mayweather in 3 Runden KO schlagen? Das ist wohl ein Witz. Conor sollte froh sein, wenn er Mayweather überhaupt berühren kann. Du hast noch nie einen Mayweather Kampf gesehen oder? Mayweather wird ihn über den ganzen Kampf dominieren und demütigen. Da bin ich mir sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoodGuyTuco
14.07.2017, 15:38

Conor 3-4 runde ko wirst sehen ;-)

0

Floyd nach 12 Runden. Er ist Profi- Boxer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Boxen und MMA gibt es klare Unterschiede und da sie boxen ist Floyd wahrscheinlich auch der Gewinner hier ein video das es ganz gut erklärt kannst auf 6:12 vorspulen  

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoodGuyTuco
13.07.2017, 17:10

floyd is 40 und rennt immer weg und sein letzter ko war im jahr 1999 wer gewinnt glaubst du?

0
Kommentar von GoodGuyTuco
14.07.2017, 23:39

ich boxe selber du brauchst mir nichts zu begründen floyd wird verlieren habe jz keine lust lang zu schreiben also Conor 3-4 runde ko

0

Was möchtest Du wissen?