Congstar Tarif wechseln? Geht das?

5 Antworten

Wenn du nicht doppelt zahlen willst, über die Kundenhotline. Du kannst natürlich auch einfach einen neuen Tarif bestellen (Auch bei einem anderen Anbieter) und deinen jetzigen einfach Kündigen. Die Rufnummer kannst du neuerdings aber schon sofort mit umziehen. Vielleicht findest du ja auch noch was günstigeres als Congstar. Dafür kannst du Vergleichsportale wie check24.de oder www.tarifberlin.de benutzen.

Optional kannst du dich auch in Elektromärkten informieren. Da stehen immer Leute von Mobilcom und die vertriben die Produkte der 4 größten deutschen Anbieter und können dich dann dahingehend noch beraten.

Viel Erfolg beim Tarifwechsel Basti :)

Das geht nur über die Hotline. Die können auch alle Fragen beantworten.

Ruf einfach da an!

Ich denke über einen Anbieterwechsel nach, habe auch Congstar deswegen angemailt, musst e feststellen, dass da scheinbar nur Idioten in den Verkaufszentren sitzen.

Erst fragten sie mich nach meiner Mob.Nr., um mir dafür ein Angebot (Nummernmitnahme) machen zu können, dafür hat ihnen die Vorwahl und drei Anfangs- zwei Endziffern nicht gereicht - ich möchte aber keine Nachrichten oder gar Anrufe von denen aufs Mob.Tel., blos eine verbindliche Auskunft.

Dann bestanden sie auf Nennung meiner Kundennummer; wie blöd ist das, wenn ich doch erst überlegt hatte, bei denen Kunde zu werden.

Viel Spaß mit diesem "Verein"!

Vodafone D2 Prepaid Tarif wechseln

Hallo ich habe eine Vodafone D2 karte und bezahle pro SMS 19 cent. Ich will aber den Tarif wechseln das ich für die erste sms glaube 29 cent bezahle und die 100 nächsten kostenlos sind. Wie und wo kann ich das wechseln?thx im voraus :)

...zur Frage

DeutschlandSIM, simyo oder congstar?

Ich habe derzeit ein uralt-Handy mit congstar-prepaid-Tarif ohne Zusätze, d.h., 9 ct./Minuter oder sms. Mein Verbrauch liegt bei etwa 10 € im Monat (recht gleichäßig verteilt auf sms und Anrufe) und ich bin alles in allem zufrieden.

Allerdings musste ich in den letzten Monaten immer häufiger jemanden anrufen, der mir mithilfe des Internets ratgeben musste (in Wald & Feld verlaufen und plötzlich woanders rausgekommen als geplant, best. Telefonnummer nicht dabei, Katzenfindelkind aufgelesen und nächstes Tierheim unbekannt usw. - also oft nichts vorhersehbares oder planbares). Daher überlege ich nun, mir ein simlockfreies Smartphone o.ä. auf ebay zu kaufen und mir Internet zuzulegen.

Optionen wären folgende:

  • bei congstar bleiben und Option "congstar Surf Flat Option 200" zubuchen: 7,90 € mtl. mit mtl. Kündigung der Option (=17,90 € mtl. mit normalem sms + Telefonverbrauch)
  • zu simyo wechseln: Paket 100 mit Surf Flat, 100 Freisms + 100 Freimin.: 9,90 € mtl. mit mtl. Kündigung (+ ggf. 9 ct. pro Min/sms ab 101)
  • zu DeutschlandSIM wechseln: All in 100 mit Surf Flat, 100 Freisms + 100 Freimin.: 9,95 € mtl. in D- o. O2 - Netz ohne Laufzeit, bzw. mit 24 Mon. Laufzeit O2: 4,95 € mtl. (+ ggf. 19 ct. pro Min/sms ab 101)

Mit congstar war ich immer sehr zufrieden (insbesondere mit der Netzqualität, auch im Ausland), allerdings ist es die mit Abstand teuerste Option und dass, obwohl ich das Internet nicht soviel nutzen will. An die Tagesflat (0,99 € pro Nutzungstag) traue ich mich trotzdem nicht, weil ich nicht weiß, wie standhaft ich bin und ab 7 Tagen lohnt es sich ohnehin nicht mehr.

DeutschlandSim gegenüber bin ich kritisch, weil ich es gar nicht kenne und wenig aufschlussreiches im Internet dazu gefunden habe. Außerdem kenne ich mich mit den Netzen nicht aus, also ob D oder O2 besser ist.

Simyo scheint preislich das beste Angebot, aber was die Netzqualität angeht, hab ich viel Negatives gelesen, also häufig kein Empfang. Ich bin viel innerdeutsch unterwegs und auch oft auf dem Land, daher ist das für mich wichtig.

Was würdet ihr mir raten?

...zur Frage

Rufnummerportierung mehr als 120 Tage vor Vertragsende möglich?!

Hey Leute,

ich bin zZ. noch bei Base. Allerdings hab ich keine monatlichen Kosten mehr, da ich nurnoch diesen Mein BASE Tarif habe. Der Läuft allerdings erst am 9.5.2014 aus.

Ich möchte JETZT zu Congstar wechseln, allerdings wären die 120 Tage vorher erst im Januar erreicht. Was kann ich tuen?

...zur Frage

Wie lange dauert der Tarifwechsel bei Congstar?

Hallo, ich habe bei Congstar auf den '9-Cent-Tarif' gewechselt. hat einer von euch Erfahrung damit wie lange die Umstellung dauert ?

mfg, nickxj9

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?