Concealer?! Farbe, Einarbeiten?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, Concealer wird aufgetragen, um bestimmte Zonen aufzuhellen. Er ist grundsätzlich heller wie das Make-up, wird über das Make-up aufgetragen und leicht eingearbeitet. Anschl. wird das komplette Gesicht mit Fixierpuder abgepudert. Rötungen, egal wo, kann man mit einem grünen Abdeckstift neutralisieren. Diesen trägt man allerdings unter dem Make-up auf. Das von kaykayy angesprochene Camouflage-Make-up ist zwar eine super Sache, aber wenn ich nur hier und da etwas abdecken möchte, reicht mir ein normales Feuchtigkeits- oder Compact Make-up. LG

Empfehlung : Artdeco Camouflage, kostet ca. 7€ , ist aber extrem ergiebig, super deckend und zuverlässig (hole ich mir seit 3 Jahren regelmäßig !!)

  • deckt so gut wie alles ab. Bei rötlichen Makeln kann man auch mit grünlichen Abdeckprodukten arbeiten, bei mir klappt es mit der Artdeco Camouflage aber auch so. Da mein Teint gelbstichig ist benutze ich eine "gelbliche" Farbe..die Auswahl ist dort groß, suche dir aber immer eine Farbe aus, die mindestens einen Hautton heller ist als deine Hautfarbe. Dabei musst du darauf achten welchen Unterton deine Haut hat also rötlich oder gelblich. Wenn du dir nicht sicher bist, welchen du wählen sollst - frag die netten Damen aus der Parfümerie. Bevor du 7 Euro für eine Camouflage ausgiebst, die du nachher auf grund der falschen Farbe nicht mehr benutzt, würde ich mich auf jeden Fall trauen die Meinung eines Experten einzuholen. Also keine Scham!

  • es ist praktisch verschieden farbige Abdeckprodukte haben z.B. etwas dunklere für den Sommer, ganz helle für den Winter aber auch für die verschiedenen Töne im Gesicht. Dir is docht bestimmt schon aufgefallen, dass man nicht überall den gleichen Farbton hat. Es ist aber nicht zwingend notwendig, sich unzählige Camouflages zu holen. Ich komme auch mit einem einzigen zurecht. Zwar muss ich dann meist mit einem etwas dunkleren Flüssigmake-up nachdunkeln (da mein Camouflage sehr hell ist), aber dieser Umweg macht mir nichts aus. Aber es ist ja nicht jeder so umständlich wie ich.

  • bei dem Artdeco Produkt muss man die Camouflage auf dem Finger warm werden lassen, da es eine sehr feste Konsistenz hat. Durch die Körperwärme wird es geschmeidig und lässt sich, mit etwas Übung, ganz einfach einarbeiten. Am besten tut man dies mit dem Ringfinger, da dieser am wenigsten Druck auf die empfindlich Augenpartie ausübt. Dabei klopfst du das Produkt auf die gewünschte Stelle und verblendest es an den Rändern, damit du keine Flecken im Gesicht hast.

Concealer muss auf das Make-Up abgestimmt sein, am besten eicht heller als das Make-Up

Adern würde ich eher mit einem Abdeckstift abdecken

Ich trage es immer auf, und rein es kreisförmig ein

Ich kann des von Maybelline empfehlen, preislich höheres mittelfeld, aber es lohnt sich

Was möchtest Du wissen?