Comuter platt machen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einfach alle Daten löschen reicht völlig. Formatieren ist nicht mal erforderlich. Wenn man nicht plant die Festplatte zu verkaufen oder weiter zu geben, gibt man ihr am sinnvollsten mechanisch den Rest.

Einfach am Ende mit nem Hammer mit Schmackes auf die Festplatte schlagen bis sie kaputt ist, das reicht. Kein Mensch wird für eine xbeliebige, uralte und völlig demolierte Festplatte den Aufwand betreiben, da etwas raus holen zu wollen. Sind erst mal die Scheiben im Inneren beschädigt, könnte auch ein Labor für Datenrettung da nicht mehr viel machen, gleich wie viel man auch zahlt.

Diese kann man mit einem speziellen Programm (CCleaner u.ä) erledigen. Dabei werden alle Dateien auf der Festplatte mehrfach überschrieben, wodurch ein Wiederherstellen nicht mehr möglich ist. Man kann die Platte aber auch durch mechanische Gewalt unbrauchbar machen. Wenn die Festplatte genügend Kapazität hat, würde ich diese aber behalten und für Datensicherungszweckr (Backups) weiterverwenden.

Hallo Tobi,

das leichteste wäre, wenn du die Festplatte ausbaust und einen starken Magneten drüber hältst. Dann ist sie nicht mehr lesbar.

Da der Rechner 10 a alt ist, ist die Kapazität sowieso sehr klein und da der Rechner in den Schrott geht, macht das auch nichts wenn sie kaputt ist.

Damit du aber lernst, wie man das per Software macht und da nicht jeder einen Magneten besitzt:

  1. gehe auf www.ubuntu.com und lade dir ubuntu 12.04 LTS in der 32 bit version herunter.
  2. Brenne die ISO-Datei die du heruntergeladen hast auf eine CD
  3. Starte deinen PC neu, wobei die Ubuntu-CD eingelegt ist und der PC so eingestellt ist, das er zuerst von der CD bootet. (Die Bootreihenfolge kannst du im Bios umstellen, dazu drückst du einfach beim Systemstart die Taste "Entf" oder "F2". Dann suchst du im Bios die Bootreihenfolge und stellst sie so ein, dass CD ganz oben steht).
  4. Jetzt wird der PC ein Ubuntu-System von CD starten, du wirst zur Auswahl bekommen, ob du Ubuntu installieren willst, oder ob du es nur ausprobieren willst. Am besten klickst du auf Installieren und installierst es so, dass die ganze Festplatte gelöscht wird.

Falls du mit dieser Anleitung nicht klar kommst (weil du zB nicht sicher bist, wie du das mit dem Bios machen sollst) schau dir mal ein youtube Video dazu an. Da gibt es genug Schritt-für-Schritt Anleitungen.

Da fällt mir noch was ein, ist aber nur zu empfehlen, wenn die Festplatte verkauft werden sollte.

Es gibt ein Programm (http://www.dban.org) das löscht die Festplatte nicht nur einmal, sondern bis zu 25 mal und überschreibt alles mit Nullen.

So macht das auch die NSA oder das FBI.

Ist kostenlos und open source.

0

Hi,

bau die Festplatte aus und gib den Rest zum Schrott! Die Festplatte kann man ja noch gebrauchen.

Mit dem Programm "Eraser" alles um die 7 mal überschreiben lassen, die Festplatte verschlüsseln und anschließend in den Ofen/in die Mikrowelle stecken. Die Überreste verbreitest du in verschiedenen Mülleimer in der ganzen Stadt.

Was möchtest Du wissen?