Computervirus Zero Access

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was kann ich noch dagegen tun?

Nach dem Neuaufsetzen (was die zweite Frage beantwortet) solltest du dich besser um die Aktualität deiner Software kümmern. ZeroAccess kommt per Drive-by-Infektion. Drive-by-Infektionen gelingen, wenn z.B. veraltete Browser-Plugins (Java, Flash, Adobe Reader) installiert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntivirBenutzer
19.03.2012, 17:28

@Martin Andreas Also hier ist das Neu Aufsetzen wirklich am besten. Hier handelt es sich weder um einen Trojaner noch um einen Virus. Zero Access ist ein äußerst gefährliches Rootkit.

0

Ja würde ich lieber machen bevor er ganz kaputt geht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?