Computervirus durch besuchen von Websites?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Relativ unwahrscheinlich, aber möglich.
Möglicherweise wurde ein drive by download durchgeführt.
Die werden nicht so schnell erkannt und von Normalusern die sich nicht so gut mit der Materie auskennen meist garnicht.
Am besten auch verschiedene anti Viren Programme über den Rechner laufen lassen.
LG Lynx

Wenn du auf diese "Werbung" nicht geklickt hast wahrscheinlich nicht. Trotzdem kannst du dir einen beim öffnen der Seite eingefangen haben, was aber recht unwahrscheinlich ist, wenn du ein Anti-Viren-Programm hast.

Ne ich habe kein Antivirenprogramm 

Es wurde von Apple bestätigt wenn man auf einem mac ein Antivirenprogramm installiert ist die Wahrscheinlichkeit höher einen zu bekommen 

Da OS X einen Virenschutz dabei hat habe aber Trotzdem Angst 

Ich besitze den mac ca seit 2010 und er ist quasi ein Familienmitglied 

0
@FeakHeal

Du hast kein Anti-Virus-Programm?! Na wenn Mac soo gut geschützt ist...

Aber selbst wenn du nen Virus eingefangen hast, soo schlimm ist das meistens nicht. Entweder kann man den entfernen oder du musst den PC eben neu aufsetzen. Das ist dann halt etwas Arbeit aber der PC geht davon nicht kaputt.

1

Wenn man intelligent genug ist, hat man ein System-Backup von seinem PC. Und damit ist das echt kein Problem.

0

Klar, kannst Du Dir über Websites einen einfangen.

Zieh Dir mal die beiden runter und lass die Programm hintereinander suchen.

Zudem hast Du sicher ein internen Virenscanner, den dann auch durchlaufen lassen.

https://de.malwarebytes.org/

http://www.adwarecleaner.de/


Was möchtest Du wissen?