Computerviren - was hat Jemand davon, wenn er sie schreibt bzw. entwickelt?

9 Antworten

Ich weiß jetzt nicht, ob es diesen Virus noch gibt, aber es gab mal einen, der den Computer lahmlegte und man musste auf irgendein Konto einen bestimmten Betrag überweisen, um ein Passwort zu bekommen, das den Computer wieder freischaltete. Ob man allerdings das Passwort bekam, weiß ich nicht.

Es sind häufig durchaus begabte Programmierer, die sich entweder einen abartigen Kick dadurch verschaffen oder aus Frust (z.B. eine Stelle nicht bekommen) am Rest der Welt auslassen.

Es gibt aber durchaus auch solche, die das aus Gewinnstreben machen - viele Viren und Trojaner klauen ja vom PC vertrauliche Daten und damit kann man z.B. vom Konto des "Befallenen" Geld abheben etc.

er kriegt, wenn er einen guten Virus schreibt, seine 15 Minuten Ruhm... und höchstwahrscheinlich eine Anstellung bei einem Renomierten Softwareunternehmen, denn wer einen guten Virus schreibt ist ein guter Programierer der viel Verständniss für Computer und Internet aufbringt, also genau die art von Person, die Renomierte Softwarefirmen brauchen

Was möchtest Du wissen?