Computersüchtig, was tun? :(

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hier ist das Internet zu Ende!

Beenden Sie jetzt vorschriftsgemäß Ihr Online-Programm und alle anderen laufenden Applikationen. Führen Sie einen sauberen Shutdown Ihres Betriebssystems aus. Schalten sie jetzt Computer und Monitor ab. - Diese Dinger, die über dem Stuhlsitz baumeln, sind Ihre Beine. Damit ist es möglich, sich fortzubewegen. Stehen Sie jetzt langsam auf. Das anfängliche Kribbeln in Ihren Beinen ist normal und vergeht mit der Zeit. Holen Sie tief Luft und schauen Sie sich um. Sie sehen nichts? Nun, vielleicht sollten Sie zunächst einmal das Licht einschalten. Sie könnten alternativ auch die Jalousien hochziehen oder die Schlagläden öffnen. Besser? Gut!

Herzlich willkommen in der Realität!

danke, hat mir sehr viel weitergeholfen...

0

wenn du deine Computersucht erkannt hast, kannst du sie auf jeden fall einfacher Bekämpfen. (Heutzutage wo fast jeder im Alter von 4-40 Computer und Handysüchtig ist, ist das eigendlich noch harmlos) :)

Ganz ehrlich, sag deinen Eltern, sie sollen ein Passwort auf den Computer machen, damit du nicht dran gehen kannst.

Computer verkaufen ist schlecht, den brauchst du fuer die Schule.

Oder sag deinen Eltern, dass sie ihn wegschliessen sollen! Und selbst wenn du betteln solltest ihn dir nicht wiedergeben.

computer von den eltern wegschließen lassen oder ihn von ihnen passwortsichern lassen

ich habe meinen eigenen Laptop und diese Maßnahme wäre zu übertrieben

0

Was möchtest Du wissen?