Computersucht-was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

öffne das programm cmd und gib ein:

shutdown /s /t 10800

das fährt den PC nach 3 Stunden (10800sec) automatisch herunter. Du kannst das auch als .bat-Datei speichern und in den Autostart-Ordner kopieren. So fährt der PC 3 Stunden nach dem Hochfahren wieder runter.

Du versäumst nix wenn du den PC ein paar Tage nicht einschaltest. Triff dich mit Freunden und unternehmt was. Leg dir irgendein Hobby zu: 1 oder 2x die Woche Sport zu machen tut gut und hält vor allem fit und munter. Aber das is ja nicht das einzige was du machen kannst. Malen, Zeichnen und Basteln können auch ein tolles Hobby sein (vorausgesetzt man kann sich einige stunden auf eine Sache konzentrieren)

Eine Sucht hat immer einen Grund, darum solltest du erstmal mit deinen Eltern darüber reden und gucken ob ihr zusammen das Problem ergründen könnt. Sollte das nicht helfen, dann geh mal zu einem Therapeuten, damit ihr herausfindet was los ist.

süchtig bist du, wenn du deine freunde,familie vernachlässigst und keine sozialen kontakte mehr pflegst und alles vernachlässigst und lieber vorm PC hockst über längere Zeiträume....mfg

Andere Hobbys finden. Ich lese zum Beispiel. Freunden weggehen usw. Heute ist die "abhängigkeit" aber nicht mehr so schlimm, da wir schon ohne pc keine kommunikation hätten. Die die das verrufen, hängen dafür am Smartphone den ganzen Tag ;)

Ich war vor 2 Jahren richtig süchtig und wenn man süchtig ist, will man .. 1. das nicht glauben 2. kommt man da Alleine nicht weg

Ob du süchtig bist, merkst du eig ganz leicht:

1.Wirst du aggressiv, wenn dein PC nicht geht, oder wenn du nicht zocken kannst? 2. Hast du auf nichts anderes mehr lust?

Fals das zutrifft bist du süchtig... AM besten solltest du einfachmal versuchen rauszugehen (mit freunden) oder such dir nen Freund [war meine Rettung] , du brauchst leute die dich von dem Kasten wegziehen Auch wenn es anfangs echt hart ist, irgendwann [ paar wochen, oder tage] wirst du merken, dass rausgehen garnich so schlecht is :)

Probier mal ob du einen Tag einfach mal so ohne auskommst wenn dir dann nur langweilig ist und du auf nichts lust hast dann solltest du es reduzieren.

Mach was anderes. Geh raus, mach Sport, lies oder spiel Brettspiele. Lass den PC einfach mal aus und entspann dich anders. Mach das ne Woche oder so... Wenn du das schaffst, bist du nicht süchtig...

Wenn du es nicht schaffst, such dir dringend professionellen Rat!

Ciao und viel Glück! Lalelu

Mach doch mal eine Pause ! Geh mit deinen Freunden einkaufen oder .... es gibt viele Möglichkeiten .

Sperr den PC weg.

Was möchtest Du wissen?