Computerschutz fehlt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bevor du allerdings meine (zugegeben sehr drastische) Lösung wählst, versuch erstmal, eine Möglichkeit zu finden, den PC wiederherzustellen. das geht auch über Windows' "Erweiterten Start"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Backups gemacht? Nein, sonst würdest du nicht fragen.

Reparatur-Linux von CD nutzen, Daten auf neue Platte kopieren (je mehr, desto höher die Wahrscheinlichkeit, den Virus auch zu kopieren!), alte Festplatte 2x formatieren (nicht Schnellformatieren!), neu aufsetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ella277 16.10.2016, 13:30

Welche CD und könntest du mir des vielleicht genauer erklären? 

0
wedck 16.10.2016, 13:34
@ella277

Du lädst dir ein Linux-System als .iso-Datei herunter. Wichtig dabei: Es muss als Live-System oder ähnlich nutzbar sein.

ftp://ftp.tu-chemnitz.de/pub/linux/knoppix/knoppix-cd/ADRIANE-KNOPPIX_V7.2.0bootonly-2013-07-28-DE.iso

(Knoppix)

Diese Datei ist ein Datenträgerabbild. Brenne dieses mit einem Brennprogramm deiner Wahl (wenn du keins hast ist CDBurnerXP ganz ok) auf eine CD-ROM.

Starte deinen PC von dieser CD-ROM.

Kopiere per integriertem File-Manager alles, was du unbedingt brauchst auf eine neue Festplatte.

Setze dann deinen PC neu auf.

Spiele die Daten zurück.

Fertig

1
wedck 16.10.2016, 13:37
@ella277

Den von mir geschriebenen link einfach kopieren und in die Adressleiste deines Browsers einfügen. AUF KEINEN FALL auf dem Rechner, der den Virus hat! Dann besteht die Gefahr, dass der Virus dein Rettungs-System gleich auch befällt, und von einer CD_ROM kriegst du den nicht mehr runter.

1

Was möchtest Du wissen?