Computer/Rechner funktioniert nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Daten Sichern und Windows neu installieren.

Nach der Neuinstallation alle Progamme neu installieren und die Daten wieder auf die Festplatte überspielen.

Vor dem Rüberspielen, einen Virenscan über die Daten drüber laufen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinerengel97
10.08.2016, 19:54

Kann ich die Daten auf eine externe Festplatte machen und dann wieder zurück?

Ich kann ja dann vor dem Überspielen nochmal den Virenscanner drüber schicken?

Dann suche ich mal die CD mit dem System.

Grrr... :|

0

Installiere Win 7 neu.

Wahrscheinlich läuft es nach tagelanger Suche eh darauf hinaus.

Ist ein System erst richtig schön durcheinander, bringst du es nicht mehr zum Laufen.

BIOS-Update ist übrigens nicht unbedingt ratsam!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal die Festplatte testen ... und schauen, ob da noch Platz frei ist.

Wenn die wirklich in Ordnung ist, dann kannst Du mit ccleaner die temporären Dateien löschen und die Registery "reinigen" ...

Wenn es dann nicht besser läuft, dann postest Du das hier und ich zeige Dir, wie Du das System auf einen früheren Zustand zurücksetzen kannst.

Du musst auch aufhören völligen Unfug zu machen, den Du dann sowieso nicht durchziehen kannst, weil Du nicht weisst, wie es geht. (Zum Beispiel eine Neuinstallation).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinerengel97
10.08.2016, 19:58

Das mit CCleaner habe ich als erstes gemacht. Hat nichts gebracht.

Ich habe 4 GB. Auf meinem Rechner sind nur ein Viertel verbraucht. Mozilla, Schreibprogram, Virenscanner, 2 Programme. Keine Spiele oder anderes Gedöns.

0

Willst uns mit dieser Frage verarschen? Wer Treiber erneuert, BIOS- Update usw. Macht hat sehr viel Ahnung von Computern. Dir muss niemand helfen, und wenn kann das nur ein Psychologe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinerengel97
10.08.2016, 20:02

Ich habe mich nur genau an Anweisungen gehalten die im Internet von der CHIP-Webseite gemacht wurden. Dort ist jeder Schritt bebildert und exakt beschrieben. 

Mein Psychologe kann mir nicht helfen. Der hat auch keine Ahnung von Computern. ;)

0

Größere Festplatte einbauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinerengel97
10.08.2016, 19:50

Ich habe 4 GB. Ist das echt zu wenig? Ich habe bisher nur ein Viertel davon belegt. Auf meinem Computer ist nicht viel drauf. 

Nur Mozilla, Schreibprogram, Virenscanner. Zwei Programme. 

0
Kommentar von Anonymous2020
10.08.2016, 20:04

Windows brauch zwischen 80 und 90 gb

0

Was möchtest Du wissen?