Computer wird mit der Zeit lauter!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gehäuselüfter bzw alle Lüfter voller staub, also drehen sie höher um zu kühlen.
Geht immer schnell mit dem staub mal aufmachen und mit Staubsauger und Wattestäbchen vorsichtig sauber machen.

1. Hmmh.. Kann bei manchen PCs auftauchen. Aber bei neueren Modellen eig. nicht.

2. Kann der Lüfter sein, evtl. der deiner Graka..?

3. Gucken ob irgendetwas am/ im Lüfter schleift..?

Kann aber viele andere Ursachen haben.

Ich denke das es der CPU-Lüfter ist der meiner grafikkarte dreht sich im Windowsbetrieb garnicht und ist auch sonst sehr leise.

Aber Danke

0
@Tutnix001

Kein Problem! Hatte das Gleiche mit meinem PC.. Nur, dass ich gleich 7 Lüfter kontrollieren durfte... lol

0

Hallo!

1. Ja, das ist normal :D

2. Über die Zeit hinweg lagert sich im ganzem Computer eine Staubschicht an, vor allem bei den Ventilatoren im Netzgerät und beim Prozessor.

3. PC aufschrauben und vorsichtig (!) mit dem Staubsauger den Staub raussaugen (Achtung: Netzkabel vorher ausstecken!) oder zum PC-Reiniger deines Vertrauens gehen. Danach sollte er wieder leiser gehen.

LG girlyglitzer

Eventuell ist zu viel im Gehäuseinneren. In diesem Fall einfach entstauben.

Zu viel Staub* im Gehäuseinneren.

0

Was möchtest Du wissen?