Computer von heute auf morgen bemerklich langsamer geworden, was kann ich machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als erstes mache eine Datenträgerbereinigung. Auch die Systemdaten. Dann schau im Autostart und im Taskmanager, was da so alle s läuft und du eventuell nicht benötigst. Ich hoffe, das du dir bei irgendwelche Downloads nicht noch Zusatzprogramme runtergeladen hast, die im Hintergrund laufen. Du kannst auch eine Datensicherung durchführen und deinen PC auf Werkseinstellungen zurück setzen. Wenn das nichts bringt, dann ab, als Garantiefall.

alex379 26.01.2016, 09:48

Werde es mal mit den Werkeinstellungen versuchen, wenn das nicht hilft wird er zurück geschickt

1

Laufen eventuell im Hintergrund Updates? Wenn Du den Rechner neu hast, werden diese nicht aus bleiben. Wenn Du Windows 10 hast, kannst Du die Updates nichteinmal ablehnen. Und wenn im Hintergrund Updates gedownloaded oder installiert werden, kann das die Leistung schon ein wenig runterziehen.

Ansonnsten schau mal in den Taskmanager welcher Dienst oder welches Programm die meiste Leistung benötigt.

alex379 26.01.2016, 09:44

aber es kann doch nicht sein das dauerhaft Updates laufen. hab nach geschaut, nichts gefunden was viel leistung in anspruch nimmt

0

Also ich habe im Task Manager nachgeschaut. der Arbeitsspeicher verbraucht im stillen zustand 30% das ist doch nicht normal oder irre ich mich?

Bringe ihn zurück zum Händler, du hast noch Garantie drauf, der soll das richten, nicht selber was machen, sonst kann Garantie verfallen

alex379 26.01.2016, 09:40

und was soll ich als Grund nennen?

0
alex379 26.01.2016, 09:46
@TheAllisons

Soll ich alle sachen vom PC löschen welche ich installiert bzw gedownloadet habe? oder soll ich alles so lassen wie es ist

0

Was möchtest Du wissen?