Computer süchtig Hilfe 11 Jahre?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

An deiner Stelle würde ich versuchen erstmal nach und nach immer weniger pro Tag am PC zu sein und, vor allem wenn jetzt ja Sommer ist, eventuell mit Freunden ins Schwimmbad gehen oder eben irgendwas anderes gemeinsam machen, was dich ein bisschen vom PC ablenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 14 und hatte meiner Meinung nach ein ähnlices Problem mit 13. Ich habe den PC bei meinem Vater im Tresor einschließen lassen. Die ersten 3 Wochen waren echt beschissen, aber jetzt habe ich den pc wieder und spiele nur noch wenn ich darf (fast ;) ) .
Deswegen rate ich zu von jetzt auf Gleich komplett schluss..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und zur Schule musst du nicht? Geh lieber mal nach draussen spielen. Ich würde meinem Kind den PC auf 1Std. Pro Tag beschränken für das Alter. Zuviel PC ist wirklich nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rominxxp
18.06.2017, 22:14

Ich bin auf einem gymnasium und ein mittel Schüler also 3er ohne lernen

0

Du musst den PC nicht lassen du kannst dich einfach mit Programmierung weiterentwickeln du musst nicht gleich das denken dass der PC schlecht ist du kannst dich einfach mit deine Schwächen Geld verdienen befasse dich ein bisschen mit Programmierung oder designen liebe Grüße Nagisa FX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Recorsi
19.06.2017, 02:02

Mit 11?

0

Chill dein Life, wenn du in der Schule weiterkommst ist es eh egal. Ich zocke auch sehr viel und habe so einige Fehlstunden und habe auch im Gymi positive Noten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?