Computer startet sich neu, wie kann ich das Probelm lösen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der extra stecker und der hauptstecker sollten jeweils kleine "zähne" zueinander haben, sodass der 20er den 4er mit reindrückt, und der 20er wird von einem clips gehalten. Alternativ: wenn etwas wackelt und es soll fest sein, hilft nur 1: panzerband

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das was du da schilderst, ist sehr eigenartig. dieser haupt-anschluss vom netzteil zum mainboard hat meistens 24 pin, und viele stecker sind zweigeteilt, weil es noch ältere boards gibt, bei denen 20 pins ausreichen oder die einen separaten anschluss für den 4pin-stecker an anderer stelle auf dem board haben.

weiterhin haben alle stecker (auch die zweiteiligen eben doppelt)  einen clip-verschluss, damit sie fest und sicher in der steckverbindung bleiben. wenn du bei dir das mit einem kabelbinder provisorisch gemacht hast, dann kann da etwas nicht stimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neues Netzteil ist besser. Auch wenn es Geld kostet. Wenn du dir im Zukunft ein neues Mainboard kaufst oder so ist es besser wenn du jetzt ein neues Netzteil kaufst oder bestellst. Dann brauchst du dich nicht mehr um dieses Problem kümmern und hast deine Ruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der PC funktionierte doch vorher oder?

Dann denke ich daran das alle Lüfter, Kühlbleche einmal mit einem langhaarigen Pinsel gereinigt werden sollten. (CPU,Grafik, Netzteil.)

ein IT-Elektroniker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PaC3R lag richtig. Der 20 Pin Stecker und der 24 Pin Stecker müssen erst zusammengesteckt werden und dann in das Mainboard gesteckt werden. Das hatte ich beim Zusammenbau nicht gemacht. Ich kann jetzt neben meinem Computer auf und ab springen! Danke :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?