Computer Speicher ist voll ,was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was bezeichnest Du genau als "Speicher" ?

Der PC hat seinen Hauptspeicher (genannt RAM), dessen Verwaltung obliegt alleine Windows 10. Hier kannst Du - außer weiteren bzw. größere Speichermodule nicht viel machen.
Typischerweise hat ein PC 4 bis 8 GB. Weniger sollte es nicht sein.

Das andere ist die Festplatte (typischerweise 500 - 1000 GB).
Man sollte man versuchen rauszubekommen, wo der Platz geblieben ist.
500 GB ist - wenn man jetzt keine Videoarchive auf dem PC hat - schon 'ne ganze Menge.
Schau doch mal mit dem Progarmm 'TreeSize' 
(http://www.heise.de/download/treesize-free.html)
welche Verzeichnisse wie groß sind.

Möglicherweise 'vergisst' da ein Programm seine temporären Daten zu löschen und deshalb läuft die Platte voll.
Wenn das nicht hilft, dann lasse Dir eine zweite Festplatte einbauen und lagere alle reinen Daten (also Video's / Bilder etc.) aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib in der Suche festplattenbereinigung ein dann Systemdateien löschen und alles markieren und die Bereinigung starten reinigt ca. 20 gb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann brauchst du eine weitere Festplatte, wenn alles mit Daten voll ist, ist halt alles voll. Leerer wirds nur, wenn du die Daten auf eine andere Platte schiebst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?