Computer selber zusammenbauen. Woran erkenne ich welche Teile miteinander kompatibel sind?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Steht doch immer alles dabei. Das mit den Sockel weißt du ja schon. Und welchen Ram du für welches Mainboard nehmen kannst, steht beim Mainboard dabei. Also, ob DDR3 oder etwa DDR4 und welchen Takt der Ram höchstens haben darf. PCI-Express haben ja ohnehin alle aktuellen Boards. AMD halt leider nur bis PCI-Express 2.0, was bei Highend-Karten einen leichten Flaschenhals darstellen kann. Beim Netzteil nimmst du einfach nur ein gutes ATX-Netzteil mit ausreichend Power. Bei der Festplatte einfach eine gute SATA-3-Platte. Und mehr ist da echt nicht dabei.

Das irgendetwas (meistens der Ram) in ganz seltenen Fällen mal nicht mit dem Board will, obwohl er eigentlich müsste, dass kann dir immer mal passieren. Das merkst du aber gleich und dann musst du halt tauschen. Oder gleich die Kompatiblitätsliste des Boardherstellers bemühen. Jeder Boardhersteller hat da eine Liste auf seiner Homepage. Dort kann man im Zweifelsfall auch schauen, welche CPU ab welchen Bios supported wird. Nimmst du beispielsweise einen Xeon, dann würde ich da vorsichtshalber lieber auch mal schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Mainboard DDR4 RAM unterstützt kein DDR3 kaufen? Die PCI Version von GraKa und Mainboard sollte auch stimmen, etc.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst wissen welchen Sockel das Mainboard hat, denn von dem ist der Prozessor abhängig, den du da drauf steckst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KundenTester
28.12.2015, 11:43

Die Grafikkarte hat PCie Anschlüsse, mit denen musst du gucken ob dein Mainboard genügend hat um diese anzuschließen. 

Wie das beim Arbeitsspeicher ist weiß ich nicht :)

0

Schau einfach nach den Anschlussmöglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau auf Youtube mal nach "HardwareRat". Der stellt immer Configs in allen möglichen Preisklassen vor! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheJuli
28.12.2015, 12:05

Ich kenne Tim, aber ich möchte den PC selber zusammenstellen und zusammenbauen

0

Was möchtest Du wissen?