Computer selber bauen? Ja oder Nein?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Ja bau selber, weil... 77%
Nein, lass es besser, weil 22%

11 Antworten

Wenn du sicher gehen willst, suche die Teile zum Beispiel bei Hardwareversand.de zusammen und lass die dort auch zusammenbauen, kostet 20€. Dann hast du auch noch Garantie auf die Einzelteile und den Zusammenbau.
http://www2.hardwareversand.de/Service/746/Rechner+-+Zusammenbau.article

DerRatgeber97 22.05.2012, 17:34

WOW, die Seite hatte ich bei Stundenlangen suchen in Google und Foren nicht gefunden, einfach super. Da gibt es die Teile teilweise Günstiger als bei Amazon, und den Zusammenbau fast Geschenkt.

Vielen dank für die Antwort, dafür gibt es den "stern"

0
Kaen008 22.05.2012, 17:42
@DerRatgeber97

Allein so was. Amazon ist bei Computerteilen einer der teuresten Shops.

0
cdisde 26.05.2012, 03:11
@Kaen008

Amazon für Computerteile? Oha, da kann man ja gleich seinen Kuchen in der Apotheke kaufen. Aber noch eine Bemerkung zur Zusammenstellung und dem Zusammenbau, ich suche mir immer erst die Komponenten zusammen, die ich haben möchte, was meistens sehr hochwertige Teile sind, dann suche ich mir die günstigsten Händler heraus und lasse mir die Bauteile kommen. Wenn alles da ist, bau ich den Rechner selbst zusammen und konfiguriere ihn weiter. BIOS Settings, Systeminstallation und Konfiguration, Softwareoptimierung, das kann kaum einer der Anbieter im Netz wirklich bieten, dort sitzen ein paar Schrauber, die die Kisten zusammen basteln, Profis sind das selten, sonst würdest Du das auch nicht für € 20,-- bekommen, denn da steckt, wenn man es richtig macht, eine Menge Arbeit drin und, wenn der PC nicht von der Stange ist, geht sowas auch nicht per Image!

0
Nein, lass es besser, weil

wenn du schon nicht weißt, welche telie beienander gehören, lohnt sich selbst bauen oft nicht. seiten wie hardwareversand bieten die wunschkonfiguraton ja sehr preiswert an. alternativ würde ich mich nach fertigen systemen umgucken, die so sind wie du sie haben willst. sollte es haufenweise geben. guck mal bei csl computer. die haben recht gute auswahl...

ach ja, wegen der festplatte, die finde ich zu langsam. eine gescheite solid state platte fürs system und die von dir ausgesuchte für daten (filme und so) wäre nicht verkehrt...

lg, Anna

Ja bau selber, weil...

duhast dir da zwar was vorgenommen aber meiner meinung nach sieht es so aus als währen die teile alle miteinander kompatibel und ein direkt ganzer PC mit diesen Teilen kriegst du nicht unter 2000 euro, also du solltest ihn zusammenbauen und viel glück dabei ! ;)

Ja bau selber, weil...

Nur wenn Du selbst alle Komponenten auswählst und zusammenbaust, den Rechner in seiner gesamten Konfiguration, Soft- und Hardware optimierst, hast Du einen wirklich guten, noch bezahlbaren Rechner. Von der Stange bekommst Du zwar für wenig Geld, aber meißt mindertwertige Ware oder Auslaufmodelle. Vom Großlieferanten kommen vielleicht noch gute Bauteile, aber die Konfiguration als solche ist selten optimiert, je nach Anbieter fehlen auch mal Treiber. Ein optimal zusammengestellter und Konfigurierter Rechner aus dem Laden kostet Unsummen, die man nur dann sparen kann, wenn man etwas von diesem Fach versteht und sich selbst an die Arbeit macht.

Ja bau selber, weil...

Ich persönlich würde immer selber bauen.

Pro:

  • Teile sind zum Teil günstiger, zumindest im Preis-Leistungsverhältnis.
  • Du hast Garantie auf die Einzelteile. Geht was kaputt musst du nicht den ganzen PC einschicken.
  • Stolz an der eigenen Arbeit.
  • Garantiert Markenteile verbaut.
  • Kein Billigschrott und fast immer aufrüstbar! Du weißt genau was du hast.
  • Du kannst selbst für eine gute Kühlung sorgen und damit die Komponenten schonen.

Contra:

  • Du benötigst etwas know-how.
  • Lernen der Kenntnisse zeitaufwendig.
  • Gesamtsstem eventuell teurer als ein "Angebotenes Komplettsystem" (auf die reine Rechenleistung bezogen)

Mein Tipp: Suche dir die Teile auf Alternate.de raus und nutze als Unterstützung den Konfigurator, damit du siehst was zusammen passt.

Falls Linden bei Gießen nicht zu weit weg für dich ist, solltest du die Teile vor ort bestellen. Die angestellten von Alternate haben know-how und drehen dir nichts unnötiges an. Alternativ hilft dir sicher auch der alternate support, z.B. auf Facebook.

Ich habe mal genauso wie du angefangen und musste auch alles lernen. Aber irgendwann ist immer das erste mal ;)

DerRatgeber97 24.05.2012, 21:55

Danke für die sehr Ausführliche Antwort mit gegenüberstellung von Pro's und Con's

0
cdisde 26.05.2012, 03:26

Das ist so nicht ganz richtig ... Einzelteile sind in der Regel sogar eher teurer, als Komplettsysteme, das liegt aber hauptsächlich daran, dass ...

Der Händler größere Stückzahlen davon einkauft und verbaut, da kommt der kleine Mann nicht gegen an. ;-)

0

Lass Dich doch einfach mal in einem kleinen PC-Fachladen in der Stadt beraten. dann weisst Du schonmal, was DEIN Paket alleine kosten würde. Und dann kannst Du es mit normalen Zocker-PCs vergleichen.

Und die sagen Dir auch, ob dass überhaupt so passt.

Mach doch einfach. Mal sehen was dabei heraus kommt. Das Leben ist wie eine Wundertüte.

Ja bau selber, weil...

du alles hast was du brauchst und du dich mit computer auszukennen scheinst. wozu also dein Geld für einen neuen PC rauswerfen?

Ja bau selber, weil...

Billiger,besser und macht mehr Spaß

Nein, lass es besser, weil

Du keine Ahnung davon hast.

-ander Prozessor

-andere Grafikkarte

-anderer Ram

-anderes Netzteil

-andere Festplatte

Ja bau selber, weil...

es ist günstiger.. Habe bei mir über 1000€ gespart..

und solange es Intel & nVidia ist, ist alles guut (:

DerRatgeber97 22.05.2012, 17:17

Ja, ich spare auch je nach Händler so zwischen 500 und 1000€

0
Kaen008 22.05.2012, 17:39

Wieso kein Amd? sondern dur Nvidia? Amd stellt sehr gute Grafikkarten her besonders im low-mittel bugett bereich.

0
Nikispielt 06.09.2015, 11:35
@Kaen008

Er meint nVidia und Intel , weil diese beiden Komponennten besser zusammenarbeiten als z.B. AMD Prozessoren und nVidia grakas!

0

Was möchtest Du wissen?