Computer : Segen oder Fluch?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 31 Abstimmungen

Super Erfindung 61%
Segen 19%
Kritische Einstellung dazu 12%
Ist eben so 3%
Arbeitsplaetze vernichtend 3%
Meine Meinung dazu 0%
Fluch 0%

21 Antworten

Super Erfindung

Computer sind sehr hilfreich. Durch sie wird Schreibarbeit und das Erstellen von Graphiken stark erleichtert. Neue, darunter nützliche Kommunikationsmöglichkeiten sidn enstanden.

Ungünstige Seiten der Erfindung können manchmal auftreten. Dies betrifft aber vor allem die unglücklichen Folgen bei irgendwelchen Abstürzen und Defekten. Der Versuch, einen Fehler zu beheben, kann Zeit und Nerven kosten. Daneben kann eine äußerst lange Benutzung ohne einen Ausgleich zu Bewegungsmagel und Vernachlässigung sozialer Kontakte im realen Leben führen. Dies ist aber ebenso wie die Organisation des Wirtschaftslebens eine Frage des richtigen Umgans, ob individuell oder gesellschaftlich.

Super Erfindung

Nahezu jedes technische Teil ist Fluch und Segen. Sicher sind Arbeitsplätze vernichtet worden, aber an anderer Stelle wieder Neue entstanden. Wie wichtig der Computer heute ist, sieht man erst dann, wenn mal der Strom ausgefallen ist.

Super Erfindung

Sie nehmen einem persönlich viel Arbeit ab und erleichtern einem so vieles.
Und es werden auch viele neue Bildschirmarbeitsplätze geschaffen.
Bin praktisch mit PC aufgewachsen und kann ihn mir schon nicht mehr wirklich wegdenken. Noch schlimmer wurde es mit dem Internet und jetzt mit GF. Eigentlich dann doch nicht so super, wenn man kurz vor der Sucht steht.

Segen

PCs kamen gegen Ende meines Studiums auf breiter Ebene auf; bis dahin mussten sämtliche Referate etc. mühselig auf der Schreibmaschine getippt und korrigiert werden. Die Ausübung meines Berufes als Übersetzerin wäre heute ohne PC schier unvorstellbar.

Ich halte den Computer für die größte Erfindung der Menschheit. Denn bald jedes "Ding" unseres Lebens, was uns lieb und teuer ist, gäbe es ohne Computer nicht: z.b. Modern Züge, Flugzeuge, moderne Schiffe, Operationsmethoden uvm. Sicherlich vernichtet der Computer Arbeitsplätze, aber daran ist nicht der Computer schuld, sondern die Politik und die Raffgier der Firmenbosse. Auch mit Computer gibt es genug Arbeit, die ohne diesen gemacht werden muss.

Super Erfindung

Ich könnte alle Abstimmungsmöglichkeiten benutzen, denn ich denke, dass der Computer sowohl der größte Segen als auch der größte Fluch ist, dass er Arbeitsplätze schafft aber auch vernichtet, dass man kritisch damit umgehen muss, und dass man ihn mit Medizin vergleichen kann: Zu viel oder die falsche Awendung kann giftig sein, das rechte Maß ist Gold wert.
Für mich selbst ist er eine ...

Super Erfindung

Für Zivilisation und Lebensqualität immense Vorteile. Für Natürlichkeit und Ethik sehr zweifelhaft! Welt ohne Computer? - Keine Chance!

Kritische Einstellung dazu

Einer Seits finde ich es gut, weniger Papierkram. Auf der anderen Seite, könnte ich jedes Mal abk...., wenn mir der PC abstürzt, infiziert mit Viren und Trojanern, die ich mir aus dem I-Net hole! Dadurch sind mir schon viele Arbeiten, zum Teil von Jahren kaputt gemacht worden. Habe inzwischen 2 unabhängige PCs, einer ist nur für das Internet, damit mir soetwas nie wieder passiert. Kenne noch die ersten PCs mit Grünbildschirm (Mega-Klapperkasten), das war vielleicht noch ein Mist und da hoffte ich, daß ich soetwas hoffentlich nie zu Hause gebrauchen muß. Tja, aber wie das Leben so spielt, man muß mit der Entwicklung gehn..

Kritische Einstellung dazu

Der gläserne Mensch. Siehe Online Überwachung durch BKA. Man könnte meinen daß das dritte Reich doch gewonnen hätte (Gestapo)!!!

Super Erfindung

Für mich eine gute Erfindung. Wenn ich mir vorstelle, es gäbe kein Internet mehr oder ich müsste alle Briefe wie früher mit der Schreibmaschine schreiben, dann bin ich heilfroh das es die Computer gibt. Für viele Sachen ist es doch eine enorme Arbeitserleichterung.

.

Für Jugendliche oder Kids kann es jedoch ein Fluch werden, wenn sie den richtigen Umgang nicht beherrschen. Besonders wenn sie den Pc nur für spielen und chatten nutzen.

Leider sind Computer für mich mehr Fluch als Segen, vor allem in Form eines Handys, da man immer erreichbar ist und das deshalb schon von einem erwartet wird ...

Super Erfindung

Ein Leben ohne Computer und Internet, könnte ich mir nicht mehr vorstellen. Bei uns in der Familie besitzt mittlerweile jeder einen eigenen.

Segen

ich nutze computer seit über 20 jahren und könnte nicht mehr ohne.

Super Erfindung

...dennoch als Segen und Fluch ! Es wäre im Negativen nicht so, wenn der Mensch ohne Gier und Egoismus mehr selbstbeherrschter wäre.

Arbeitsplaetze vernichtend

aber auch erleichternd für einen selbst, d.h. Computer verschaffen auch mehr persönliche Freiheiten.

Super Erfindung

Vorher habe ich einfach schnell im Lexikon nachgeschlagen, heutzutage kann ich stundenlang googeln!

Super Erfindung

Eher Segen als Fluch, da die Vorteile überwiegen.

Ist eben so

Wie bei Handys beides: Segen UND Fluch...

Super Erfindung

Man muß ihn halt segensbringend einsetzen. Mit einem Messer kann man ja auch ein köstliches Mahl zubereiten oder jemanden umbringen. Also, ob Segen oder Fluch bestimmt der Benutzer.

Hoffe, Du machst keine Fehler mit Messer. Gruss von der Insel

0
Super Erfindung

Die Minus-Bilanz sehe ich nicht...

Was möchtest Du wissen?