Computer schaltet sich aus kurz nach dem Einschalten?

8 Antworten

Ich würde alles nochmal ausstecken, die Grafikkarte raus, Festplatten abstecken und raus Ram raus...
und dann alles wieder neu zusammen stecken. Du wirst irgend eine Komponente nicht richtig zutückgesteckt haben, oder schief, sodass es zu einem Wackelkontakt kommt.
Am effektivsten ist es, alles nochmal neu zu stecken, anstatt jedes einzelne Kabel nach trial and error auszuprobieren.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke ich glaube ich mach das so!

1

Schau mal, ob alle Stecker richtig sitzen, insbesondere, daß die Speicherbänke richtig drin sind (die hängen manchmal, wenn man nicht aufpasst, nur halb drin. Schau nach, ob irgendwo ein Jumper drin liegt...

Wie hast Du denn den Staub entfernt: Mit einem Polyesterpinsel bzw. ohne Erdung? Dann kann das Ding auch Totalschaden sein, wenn eine elektrostatische Entladung im Mainboard wo reingekommen ist!

Mfg

Eventuell beim wieder zusammenfügen was nicht richtig angeschlossen. Nochmal genauer überprüfen. Am besten auf auf Schäden.

Es ist garantiert nicht alles in Ordnung. Entweder hat sich ein Kabel gelockert, eine Verbindung zum RAM, oder du hast mit einem nicht-geerdetem Kontakt eine statische Entladung ausgelöst.

Wie hast du ihn denn entstaubt? Staubsauger, Pinsel, reinpusten, Dampfstrahler, Dusche?

Das war mal bei mir auch so ich habe dann einfach ihn neu gestartet und dann hat alles wieder funktioniert... Falls dies nicht hilft geh zu einem Computer reparier...

Was möchtest Du wissen?