Computer schaltet sich ab, defekt?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Seitenteil abnehmen und bei abgezogenen Strom entstauben. Vor allem den CPU Lüfter und die Lamellen mal ordentlich säubern.

Wenn ein PC nach kurzer Zeit ausschaltet, ist es meist ein Temperaturproblem oder das Netzteil ist defekt/zu schwach.

Tja, wenn sich ein Computer abschält, dann ist das schon eine echt schwerwiegende Sache.

Hat er vielleicht zu lange in der Sonne gestanden? Oder war ein mehrfach auf der Sonnenbank? Verliert er einfach seine Lackierung, oder schält sich das ganze Gehäuse ab?

Man sieht von außen nichts. Der geht einfach nur aus!

0

tja, dann solltest du ihn vielleicht mal aus der Sonne nehmen oder zumindest ein bisschen Sonnenschutzmittel drauf tun. Dann dürfte er sich auch zumindest nicht mehr abschälen.

0

Ich tippe auf Netzteil defekt. Sichere deine Dateien. Irgendwann kannst du ihn nicht mehr einschalten.

Wäre es ein Pc dann vielleicht ja, aber es ist ein Laptop der immer voll geladen ist.

0

Mal den Lüfter gereinigt? Vielleicht überhitzt er?

Was schält sich denn da ab? Die Farbe?

vielleicht hat dein stromkabel einen wackelkontakt

0
@ApfelTea

Das ist ein Laptop, der ist da nicht drauf angewiesen zudem steckt das kabel eh immer drin obwohl der voll ist.

0

akku defekt?

0

Gibts ein Error Screen oder Bios Piepstöne ?

Nein.

0
@dasistdummfurtz

Teile in letzter zeit gewechselt? Laufen alle Lüfter? Datenträger mal auf Schreibfehler untersucht?

0

vllt keine lüfter eingebaut so das sich der überhitz schutz meldet

Er schält sich?! Überdenke nochmal deine Frage

Ist wohl eine Zwiebel? Dann nimm alle Schalen weg, bis zum Kern. Dann bleibt er an!

Automatisches herunterfahren aktiv ? ...

Nein, das habe ich schon überprüft.

0

Wenn er sich abschält dann stimmt da durchaus was nicht, ja. ^^

Hallo,

das Problem hatte ich auch einmal.  Ich habe den PC vom Strom getrennt und die Seitenklappe geöffnet, um dann !!vorsichtig!! den Lüfter zu entstauben. Danach war alles in Ordnung!

Was möchtest Du wissen?