Computer plötzlich schwächer geworden beim spielen Hilfe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Funktionieren alle Lüfter?Neue Grafikkarten Treiber geladen(eventuell downgradeb)?

Sonst irgendwas neu auf PC?

Und das Menschlich Auge, kann bei den Meisten spielen eh nicht mehr als 30fps sehen.

naja also alle lüfter drehen sich hört sich an wie immer

neue grafiktreiber hab ich nicht installiert und ich wüsste auch nicht was neu sein sollte

ja aber es ruckelt auch also es bleibt jede 3 sekunden ganz kurz hängen und so kann man überhaupt nicht spielen

0
@d1a2n3d4y51

Update mal die Treiber.Dann schau mal mit Gpuz deinen PC durch.Sollte das nicht helfen, mach mal den PC auf, und schau ob er verstaubten ist.Wenn ja, Vorsichtig den Staub entfernen(destilliertes Wasser oder Staubsauger,bzw. Druckluft).

0
@tomv4691

ja die treiber sind alle aktuell

denkst du es wird was bringen den pc zu saübern?

0
@d1a2n3d4y51

Kommt darauf an wie verstaubten er ist, ansonsten muss du denn PC auf Werkszustand bringen.

0

denkst du das hilft das zurücksetzen?

0

Hast du eventuell in den Grafikeinstellungen etwas umgestellt? Sollte zwar mit einer 290x keine Probleme machen. Welches Netzteil nutzt du? Vl ist es ein billiges, welches jetzt seinen Geist auf gibt und die Grafikkarte nicht mehr stabil mit Strom versorgen kann. Oder ein Ram-Riegel ist defekt(dann würde Windows unter Systemsteuerung nurmehr 4 GB anzeigen.)

Ich hab ein thermaltake Berlin 630w ist das ok oder schlecht?

1

So hab das problem gelöst

hab den pc von innen gesäubert und den kühler  nochmal ab und wieder drann gemacht jetzt funktioniert ales problemlos und der cpu wird nicht mehr so heiß

danke an alle die versucht haben zu helfen

Was möchtest Du wissen?