Computer mit staubsauger sauber machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Solltest mit dem Staubsauger natürlich nirgends gegenkommen. Außerdem solltest du immer den jeweiligen Lüfter mit einem nicht Strom leitenden Gegenstand z.B. mit einem Zahnstocher fixieren, damit sich die Lüfter nicht mitdrehen!

Aber Staubsaugen bringt nicht sehr viel da steckt kaum power hinter. Besser wäre Druckluft, aber auch da sollte man abstand halten und natürlich wieder die Lüfter fixieren. Ideal wäre ein Kompressor. Hat aber nicht jeder man kann sich auch Druckluftspray holen, da diese aber zu Feuchtigkeit führen können sollte man den Pc hinterher trocknen lassen/stehen lassen, mit geöffneter Seitenwand natürlich.

Als Notlösung würde mir der Fön einfallen vorne dann irgendwas rankleben was den Ausgang verengt und die Luft somit beschleunigt.

Naütlich sollte der Pc dabei immer vom Strom abgeklemmt sein ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist, Lüfter dürfen sich nicht mitdrehen beim Absaugen ( einfach festhalten )  und pass auf die Jumper auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit einem Staubsauger dein PC sauber saugen willst solltest du sehr vorsichtig sein. Der PC sollte in jedem Fall wo man ihn reinigen möchte aus sein. Dann sollte man einfach den PC sauber machen.

Man sollte aber vorsichtig sein, vor allem mit einem Staubsauger, weil ein Ausrutscher etwas beschädigen könnte.  Und du solltest mit dem Staubsauger am besten nicht die Festplatte und Motherboard direkt berühren sonder versuchen etwas Abstand zuhalten so das zwar gesaugt wird aber kein Kontakt aufkommt oder einfach die Stärke des Staubsaugers runterstellen. 

Ansonsten Empfehle ich eigentlich immer mit einem Tuch kurz durchzugehen und so alles Sauber zumachen. Vor allem sollte man bei der Luftkühlung durchgehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du. ABER! alle! Lüfter vorher fixieren. Es kann sonst zu Spannungen kommen die dir die Hardware zerstören. Und selbstverständlich Abstand halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Staubsaugerrüssel hat in einem Rechner nichts zu suchen.

Ein weicher Malerpinsel und ein McDonalds Strohhalm zum in die Ecken pusten tun es auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solange du nichts beschädigst geht auch nichts kaputt. PC sollte immer irgendwo ausgestöpselt auf einem Tisch oder so stehen um alles sauber machen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alydia24
06.08.2017, 02:51

laut google kann wohl trotzdem was passieren wenn sich das rohr statisch auflädt...ob das stimmt? keine ahnung

0

Du sollst halt mit dem Ding nicht auf der Platine rumfahren, das wäre sehr gefährlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?