Computer mit Router über ein TAE-Stecker N verbinden, wie?

4 Antworten

TAE-Stecker? Und auf der anderen Seite RJ45? Die braucht man normalerweise nur für die Verbindung von Telefonleitung zum DSL-Modem. Sonst wüsste ich keine Möglichkeit, die Dinger einzusetzen.

Kauf dir ein normales Netzwerkkabel, das ist sicherer als noch ein zusätzlicher Adapter und vermutlich auch nicht teurer.

Wozu soll denn der TAE-Stecker gut sein?
Du brauchst ein Lan-Kabel auf beiden Seiten RJ45 Stecker. Telefonleitungen sind nicht geeignet für Lan-Verbindungen.
Der DSL-Router wird aber an der TAE-Dose angeschlossen, wegen dem eingebauten Modem.

Alle handelsüblichen TAE Stecker sind für Analogtelefonie vorbereitet. Sofern die Distanz nicht zu Ist, kannste jedoch die TAE Steckdose gegen RJ 45 Steckdosen austauschen. Die Belegung ist folgendermaßen zu wählen: eins rot zwei Schwarz drei weiß vier gelb

Das entspricht natürlich nicht der traditionellen, strukturierten Verkabelung. Für den Hausgebrauch bekommst du damit eine 100 mbit Verbindung hin. Das ist immer noch besser, als die Wände aufzuschlagen um neue Leitungen zu verlegen.

Da sich diese Lösung außerhalb der Standards bewegt, gibt es natürlich keinerlei Garantie auf ein einwandfreies Funktionieren. (Bei mir geht's)

DP

PS: nur zur Klarheit nochmal: die TAE Dosen an deinem Router sind für Analogtelefonie gedacht und haben nichts, aber auch gar nichts mit dem Netzwerk zu tun. Bei der, von mir angeregten, Lösung verwendest du standardisierte RJ45 Patch Kabel. Click Übertragung

Was möchtest Du wissen?