Computer Leistung hat stark nachgelassen. Kann ich was dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Einen enormen (!) Leistungsschub im bereich der Datenzugriffe kannst du von dem Einbau einer SSD erwarten, falls der Computer nicht schon eine hat. Es ist schon etwas merkwürdig, dass noch PCs ohne (zusätzliche) SSD verkauft werden.

Ansonsten wird Windows leider immer langsamer, und ich würde auch zu einer Neuinstallation tendieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Festplatte defragmentieren, Datenträgerbereinigung über Windows ausführen, msconfig ausmisten und schauen, dass wirklich nur die Prozesse gestartet werden, die du auch brauchst (z.B. Adobe Flash Updater). Ansonsten gibt es natürlich noch die Möglichkeit, mit Tools wie CCleaner die Registry zu säubern, aber davon bin ich nicht wirklich überzeugt und das Risiko steht in meinen Augen in keinem Verhältnis zum kaum vorhandenen Nutzen. Das würde ich eher bei Fehlern in Erwägung ziehen. Dann könntest du natürlich noch schauen, ob unnötige Dienste am Laufen sind. Wenn das alles nichts hilft, dann könnte es eventuell Schadsoftware sein. Oder aber, die Mühle ist stark verstaubt und wird nicht richtig gekühlt und taktet vielleicht runter. Das könntest du auch mal machen. Wenn alle Stricke reißen, Windows vielleicht mal neu aufsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich sind die Lüfter verstaubt und/oder du hast dir Tonnenweise irgendwelchen Müll installiert der jetzt immer mitläuft. Beides sorgt dafür, dass der Computer langsamer wird, ist aber auch beides wieder behebbar.

Den Staub kann man entfernen und Windows kann man neu installieren, für beides gibt es bereits sehr viele Anleitungen im Internet, einfach mal kurz danach suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Hardware Informationen wären hilfreich... 
  • Windows Version?
  • Was genau meinst du mit Leistung hat nachgelassen? Zu wenig FPS in Spielen? 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles sichern und windoof neu installieren! Das ist am einfachsten! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter der steigenden Zahl der mitstartenden Windosparasiten knickt der Rechner ein. Das ist ganz normal und Mikrosoft tut nichts dagegen.

Das Betriebssystem von DVD oder der Sicherungspartition neu zu installieren hilft begrenzte Zeit.

Ein sicheres Betriebssystem wie Linux Mint verspricht da längerfristigen Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat sie auf einen Schlag nachgelassen oder eher "schleichend "?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tantum123
29.11.2015, 15:52

Eher schleichend

0
Kommentar von IchBinIch77
29.11.2015, 16:56

Dann Versuchs mal mit einer Reinigung deines Computers. Wenn sich da drin Staub ansammelt, kann das zu Leistungsverlust führen. Aber auch datenmüll kann den Computer verlangsamen. Dafür gibt's Programme, z.B den CCleaner.

0

Was möchtest Du wissen?