Computer lässt sich nicht hochfahren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein wenig technische Informationen wären gut.. Versuchs mal mit "schnellstart" deaktivieren (falls du uefi hast) (Google wie das geht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich möglicherweise etwas homöopathisch an, aber versuch mal folgendes: 

Schalte dein Netzteil aus. 

Halt den An/Aus Knopf für etwa 10 Sekunden gedrückt.

Schalte dein Netzteil wieder ein. 

Möglicherweise behebt das dein Problem. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kornili
18.02.2016, 11:35

Danke Probier ich gleich aus!

0

Hallo

also das hört sich so an als ob ein Halbleiter bzw Elko nicht entladen wäre.

Das kann am Netzteil oder und auch am Mainboard liegen.

Sofern Du kannst schaue mal nach dem Netzteil oder schaue nach ob es richtig verdrahtet ist.

Gruß

Theo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehen wir mal davon aus das es keine Scherzfrage ist...

PC Fragen zu beantworten ist immer ein Schuss ins blaue. Spontan fallen mir für den Startvorgang des PC's drei Komponenten ein die daran beteiligt sind, die auch defekt seien könnten.
1. Das Netzteil
2. Das Motherboard
3. Das Gehäuse
Offensichtlich ist eine dieser drei Komponenten defekt. Welche vermag ich von hier nicht zu beurteilen. Da hilft nur analysieren/ausprobieren oder der Gang in die Werkstatt.

Das könnte hilfreich sein:

http://www.tomshardware.de/rechner-eigenbau,testberichte-240590-10.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe ich leider noch nie gehört dieses problem welche Marke ist das denn ? also der Rechner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kornili
18.02.2016, 11:36

Asus

0

Es ist das Motherboard oder am wahrscheinlichsten das netzteil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?