Computer kann ich das machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

i5 und GTX 1050Ti passen zusammen.

Beim Mainboard kommt es auf die Generation des Prozessors drauf an.
Wenn es ein Kaby-Lake (i5 7xxx) ist, dann ein B250 Mainboard.
Bei Sky-Lake (i5 6xxx), ein B150 Mainboard.

LG

Ansich würde es passen. Aktuell empfehlen kann ich es aber nicht, einfach weil es den Ryzen 5 1600 6 Kerner mit 12 Threads gibt für knapp 200€ und damit nicht mal so extrem viel teurer als der billigste i5, dafür mit deutlich mehr Leistung, zudem du ihn auch mit einem geeigneten Mainboard übertakten kannst, für dieses Feature müsstest bei Intel noch was drauf zahlen.

Intel hat zwar angekündigt bald einen 6 Kerner herauszubringen für einen geringen Preis also vemrutlich ein i5, allerdings weiß niemand wann und über Hyperthreading drüfte dieser wohl nicht verfügen, ebenso was die übertaktbarkeit angeht, es sei denn Intel ändert Mal seinen Kurs, davon ist aber wohl eher nicht auszugehen.

Achja und als keinen Tipp, die RX 570/580 sowie GTX 1060 sind gerade sehr begeehrt und teuer wegen dem lukrativen Bitcoinmining Geschäft. Falls du Glück hast und dieses demnächst nicht mehr gut laufen sollte, dann würde man wahrscheinlich solch eine Karte recht billig kaufen können. Ist natürlich ein Glückspiel auf Zeit, wollte ich aber nurmal erwähnen.

RandomQuestion0 05.07.2017, 22:52

Der Ryzen 5 1600 ist nicht wirklich so viel besser wie du beschrieben hast und die Tatsache das er ein 6 Kerner ist trägt nicht viel dazu bei in spielen mehr fps zu bekommen. Ein I5 7600 würde selbst mehr fps bringen als der Ryzen dafür hat der Ryzen weniger Auslastung. Das liegt daran das die Zen Architektur einfach noch nicht optimiert ist. Du hast zwar recht damit das der Ryzen generell besser ist aber momentan schlägt der i5 den Ryzen um fast 10 fps.

0
DerLappen 05.07.2017, 23:00
@RandomQuestion0

Erstmal ist FPS als Leistungsangabe nicht Sinvoll, sagen wir z.B. in einem Szenario hat der Ryzen 5 1600 500FPS und der i5 10FPS mehr also 510 FPS dann ist das völlig egal.

Sicher hat der i5 in mehr als der Hälfte der aktuellen Spiele mehr Leistung, da aber kaum welche auf die Ryzen Architektur geschweige denn die ganzen Threads optimiert sind ist das auch kein Wunder. Da aber die meisten bald erscheinden Spiele diese Optimierung aufweisen werden und man den i5 auch nicht nur knapp über 1 Jahr behalten will wäre es besser gleich den Ryzen zu nehmen und nicht auf die etwas über 50% gößere Rohleistung zu verzichten zumal man ihn auch einfach mit nem billigen Kühler und einem geeigneten Mianboard übertakten kann da dieser eh nicht so warm wird dank Verlötung.

0
RandomQuestion0 05.07.2017, 23:12

Du hast im Prinzip ja recht der Ryzen ist auch deutlich besser aber bei aktuellen spielen ist der i5 immer noch besser. Ich bevorzuge den Ryzen selber. Ich bin aber nicht von einem 500. Fps Szenario ausgegangen. Nehmen wir mal als Beispiel the witcher 3 wo der Ryzen um die 25-30 fps schafft. Da schafft der i5 schon ca 40. Und das macht einen Unterschied. Ich habe die Leistung auch in fps gemessen da ich davon ausgegangen bin das der Prozessor für spiele benutzt wird. An sich misst man die Leistung auch nicht in fps. Der Ryzen hätte in einem Benchmark Test natürlich deutlich mehr Punkte gehabt als der i5. Ich sehe auch selber ein das der Ryzen besser ist aber für aktuelle Spiele ist der i5 mehr zu empfehlen.
By-the-way ich habe selber vor mir einen Ryzen 5 1600 anzuschaffen.

0
Stahlbart2 05.07.2017, 23:36
@Stahlbart2

und selbst in schlecht optimierten spielen die nur wenig kerne nutzen, wie arma 3, sieht man, dass der i5 keine 10 fps mehr schafft...

1

Also im Prinzip passt jede Moderne GPU zu jedem modernen CPU. Also du bräuchtest ein Mainboard mit dem passendem Sockel. Das kommt auch immer auf den i5 an. Nimmst du einen i5 mit einem so.1155 Sockel. Brauchst du ein Mainboard mit dem dementsprechend sockel. Wenn du mir eine Preisklasse nennen könntest, könnte ich dir einen PC zusammenstellen.

DerLappen 05.07.2017, 22:50
@RandomQuestion0

Naja da ist noch Potential für Verbesserungen. Z.b. ist eine GTX 1050TI für 190€ schwachsinn, unter 150€ gibts es auch schon eine von MSI. Da es den Ryzen 5 1600 gibt lohnt sich kein i5 mehr. Mainboard wäre für den i5 sowiso leicht übertrieben. Zudem ist das Netzteil ein halber Chinaböller und bildet die billig Schiene von Be-Quiet.

1
RandomQuestion0 05.07.2017, 22:56

Ich habe versucht das Budget (600€) einzuhalten. Du hast im Prinzip recht das der Ryzen besser ist aber momentan schafft der i5 fast 10 fps mehr als der Ryzen da die Zen Architektur noch nicht optimiert ist. Und ja das Netzteil ist ein halber China Böller aber ich hab versucht das Budget einzuhalten. Das war ja auch nur ein Vorschlag und muss auch nicht genau so in die tat umgesetzt werden.

0

GTX 1050 TI  bremst den i5 aus 

der AMD Ryzen 5 1600 ist sehr interesant

Es gibt viele i5... Welchen genau? Welches Budget? Dann könnte man dir ne Antwort geben. :D

xXDarkShouterXx 05.07.2017, 22:29

Alles zusammen so um die 600,was ist mit der 7400?

0
Soraxey 05.07.2017, 22:32
@xXDarkShouterXx

Ok. Dann würde ich den i5-7600 für 215€ nehmen und eine Gtx 1060 für 300€. Als Mainboard das Gigabyte GA-B250-HD3P für 85€. 

Kostet insgesamt 600€. Wenns zu teuer ist reicht auchvein i5-7500.

Dein vorgeschlagener i5-7400 ist auch nicht schlecht.

0
Soraxey 05.07.2017, 22:38
@xXDarkShouterXx

Joa, müsste diese Kombination eigentlich locker mit 60Fps+ schaffen. Kanns dir aber nicht zu 100% sagen, da ich weder diese Komponenten habe und nicht gar Cry spiele.

0

naja muss halt alles kompatibel sein^^ was ist denn dein Budget?

Oh und du solltest beachten das die GPU kein Flaschenhals für die CPU ist.

Was möchtest Du wissen?